Was tun nach Lüge?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hast natürlich großen Mist gemacht - Ausbildung , Kollegen und Umfeld alles toppi und du baust so'n Mist .  Wenn man was " verbockt " hat sollte man aber auch so ehrlich sein und seinen Fehler eingestehen ... und das an der richtigen Stelle - meine Meinung dazu ... denk' mal drüber nach . LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RaketenPony96
24.11.2016, 19:11

ich glaube genau deshalb fällt es mir so schwer die Wahrheit zu sagen... Die Lüge ist halt das was alles doof macht.

0
Kommentar von RaketenPony96
24.11.2016, 19:23

Naja muss sagen, es hat auch soziale Hintergründe ...warum ich nichts sagte... weil er hat so oder so Probleme mit anderen Dingen die rechtlich auch nicht ok sind. aber dafür kann er weniger... das ist sein umfeld. finde es moralisch gesehen schwer

0
Kommentar von RaketenPony96
24.11.2016, 19:29

natürlich nicht... Lüge ist lüge da spielt der Hintergrund keine Rolle... Ich danke dir aufjedenfall schonmal für deine Meinung!

0

Kameras im Bad? Google das doch einfach mal ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RaketenPony96
24.11.2016, 19:10

ja das dachte ich mir auch ... aber wieso sollte mein Chef mich weich machen wollen?

0
Kommentar von RaketenPony96
24.11.2016, 19:18

naja, er meinte selbst er hätte mir das nie zugetraut dass ich was gemacht habe, aber er musste nachfragen. ich glaube er hält Recht viel von mir...habe mir auch nix geleistet bisher.

0

Was möchtest Du wissen?