Was tun nach der Hotelfachmann Ausbildung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe auch eine Ausbildung zur Hofa gemacht, hatte anfangs auch Probleme mit den gewöhnungsbedürftigen Arbeitszeiten, fand es aber dann gut, weil es nichts schlimmeres gibt als am Sa.in überfüllten Supermärkten usw. einkaufen zu gehen, oder So. ins Hallenbad, das gleiche. Viele meiner "Mitstreiter" sind entweder als Flugbegleiter gegangen, ok da hast du auch sa. so. Dienst, aber auch streckenweise frei, oder beiße nach der Ausbildung nochmal deine Zähne zusammen für zwei Jahre und mache dann zwei Jahre Hotelfachschule, dann bist du Betriebswirt und kannst auch "berufsfremd" arbeiten, oder als Geschäftsführer fungieren. Viel Glück und alles Gute

Danke!! Und nochmals alles Gute für Dich. Was ich nach wie vor an dem Job klasse finde, diese vielseitigkeit. Viellecht ist ja auch das Schiff etwas für dich......machen auch einige!!

0

Danke für die schnellen antworten! Aber ich glaube ich würde lieber etwas anderes als gastronomie machen. Ich suche halt etwas, was in die selbe richtung geht aber nicht komplett Gastronomie. Etwas wo ich schon gute qualifikationen mit hab (mit der Ausbildung zum Hotelfachmann).

eventuell in einen Kantinenbetrieb wechseln, da hast du geregelte Arbeitzeiten und am Wochenende frei.

Ausbildungsbetrieb sagt ich mache nichts auf Arbeit Was kann ich tun?

Ich werde auf arbeit konfrontiert das ich dort nichts mache obwohl das nicht stimmt ich fühle mich gemobbt ich wurde auch schon vor Kunden bloßgestellt(lerne einzelhandelskaufmann und bin im 3 Lehrjahr ) ich bin daraufhin zur Chefin und hab das angesprochen und sie fragte was icj mir das recht rausnehme obwohl ich nichtmal was gemacht habe ich mache immer das was mir gesagt wird abee trotzdem erzählen die zu bekannten von meinen Freunden oder zur Firma meines Bruders das ich auf arbeit nichts mache und mich verstecke.. Mein Bruder macht eine ganz andere Ausbildung als hotelfachmann und sein Chef hat schon zu ihm gesagt das er nicht so werden soll wie ich.. Ich fühle mich mitlerweile gemobbt was kann ich tun. ?

Ich muss dazu sagen ich bin sehr oft krankgeschrieben weil mich das auf arbeit so fertig macht..

...zur Frage

Was tun nach der Ausbilung als Gesundheits- und Krankenpflegerin?

Hallo zusammen,

im September 2018 werde ich mit meiner Ausbilung als Gesundheits- und Krankenpflegerin voraussichtlich fertig. Bis Ende Januar muss ich meine Bewerbungen schreiben, auf welche Station ich nach der Ausbilung möchte.

In der Pflege am Bett werd ich irgendwie nicht glücklich, ich suche eine Arbeit mit geregelten Arbeitszeiten und einer 5 Tages Woche.

Welche Möglichkeiten gibt es denn nach der Ausbildung?

...zur Frage

Ausbildung zum Hotelfachmann oder besser zm Reiseverkehrskaufmann?

Hallo! Ich mache demnächst meine mittlere Reife und da ich dannach gleich eine Ausbildung machen will, habe ich auch schon fleißig Bewerbungen geschrieben. Ich habe mich auch schon beim Arbeitsamt beraten lassen. Eigentlich wollte ich schon immer mal in einem Reisebüro oder eine Hotel arbeiten. Bewerbungen habe ich jetzt an verschiedene Hotels und Reisebüros geschrieben.h habe aber gehört, das man also Hotelfachmann so schlechte Arbeitszeiten gibt und man nicht gut bezahlt wird. Da ich später auch mal Kinder haben will, werden beide Berufe wohl hinsichtlich des Gehalts nicht ausreichen, um eine Familie ernähren zu können. Ich würde zwar lieber in einem Reisebüro arbeiten, aber aussuchen kann ich mir das wohl nicht. Ich muss wohl nehmen was ich bekomme Hat jemand schon diesen Beruf Hotelfachmann erlehnt oder Erfahrung damit? Sollte ich lieber im Reisbüro oder im Hotel arbieten Ich bin für den Tipp dankbar ;D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?