Was tun nach der 10. Klasse Gymnasium?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"coole" jobs, in denen man anständig bezahlt wird setzen abitur und eine anständige ausbildung voraus. wenn du jetzt von der schule abgehst und dich direkt in der freien wirtschaft als ungelernter arbeiter oder gar aushilfe abkommandieren lässt, wirst du nie im leben glücklich. sowas ist müll und das macht man einfach heutzutage nicht mehr.

ich rate dir dein privates auf die reihe zu kriegen und die schule zuende zu machen, alles andere wäre unsinn und schlichtweg ein schwachsinniger rat.

Verstehe ich das richtig, du willst eine Entscheidung treffen: Ausbildung oder (Hiwi)Job?

...dann ist es klar, dass auf jeden Fall eine Ausbildung die bessere Entscheidung ist, ansonsten wirst du nie einen "coolen und gutbezahlten Job" bekommen.......

Hi, auf jeden Fall ist es sinnvoller, eine Ausbildung zu machen. Du wirst dann zwar am Anfang noch nicht so viel verdienen, doch zumindest kannst du dann nach 2 oder 3 Jahren einen erlernten Beruf vorweisen. Alerdings, die richtig coolen Jobs, bei denen man ordentlich Kohle machen kann, sind meiner Meinung nach die, die man nach dem Abitur und einem beendeten Studium machen kann.

Was möchtest Du wissen?