was tun nach dem Abschluss?brauche eure Hilfe?Empfehlungen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bewirb dich um ein FSJ... Das hat mir geholfen viele Sachen in meinem Leben neu zu überdenken und auch ein paar Sachen die mir davor wichtig gewesen sind, über Bord zu schmeissen. Und wenn momentan alles sch***** aussieht denk dran das es vielen anderen vor dir auch schon so ging und mach einfach dein Leben weiter wie du es leben willst. Du bist dein eigener Herr und du bestimmst was in deinem Lebensfilm läuft und was nicht. Was du an anderem Zeug machen kannst oder willst, müsstest du selber am besten wissen. Da kann dir keiner so gut weiterhelfen... In diesem Sinne, viel Glück und Erfolg bei der weiteren Suche :) Gruss Niels

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NielsD
15.03.2016, 21:11

Achso was ich noch sagen wollte: kümmer dich nicht drum ob du jetzt aufs Gymnasium kannst oder nicht oder sonst was. Hauptsache du bist glücklich mit deiner Entscheidung und hast dein Leben unter Kontrolle. Es bringt nichts den besten Schulabschluss oder Ausbildungsschluss zu haben wenn man nicht glücklich ist damit... Ich musste mein Abitur auch kurz vor Schluss abbrechen weil ich nen Motorradunfall hatte und hab jetzt nur Fachhochschulreife... Ist mir aber egal weil mein Leben in nem festen Rahmen läuft und ich das was ich mache selbst bestimmen kann und mich so entwickeln kann wie ich und mir die Herausforderungen setzen kann die ich gerade brauche um glücklich zu sein.

Was ich damit sagen will ist, wenn du bei deinem CTA absagen bekommst, dannsuch dir etwas anderes. Was ich wirklich empfehlen kann ist ein FSJ. Hast nen monatliches Entgelt und du kannst tun und lassen was du willst. Geniess dein Leben so lange du kannst😏 es ist einfach zu schön um Sachen zu machen, die keinen Spass machen... 💪🏻

0
Kommentar von NielsD
15.03.2016, 21:12

Korrektur: PTA...

0

Was möchtest Du wissen?