Was tun nach dem ABI 2017?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dann musst du halt ein Jahr arbeiten gehen.

Man erkundigt sich vorher um Bewerbungsfristen für den Wunschberuf!

Also ich würde, wenn ich zur Polizei gehen möchte ein Jahr lang Vollzeit jobben und nebenher eine Ausbildung in Kampfsport machen.

du kannst die Zeit bis zum nächsten Einstellungstermin nutzen, indem du einen Bundesfreiwilligendienst machst oder studierst oder arbeitest und gleichzeitig versuchst, dich auf das Auswahlverfahren vorzubereiten

Es ist schon erstaunlich, dass 13 Jahre Schulzeit nicht ausreichen, um sich rechtzeitig Gedanken zu machen!

Was möchtest Du wissen?