Was tun mit verletzter Krähe?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe schon viele Vögel aufgezogen und wieder ausgewildert, denke aber, daß Du nichts machen kannst, so lange Du nicht an sie herankommst.

Versuch mal, über eine NABU-Sation in Deiner Nähe Hilfe zu bekommen. Anschriften findest Du im Internet. Ansonsten, falls Du sie erwischen solltest, mußt Du zum Tierarzt. Und dann melde Dich nochmals, damit ich Dir evtl. Ansprechpartner in Deiner Nähe nennen kann. LG und viel Erfolg.

Ich habe bei einer Wildtierstation angerufen und man sagte mir, dass es für eine erwachsene Krähe mit einer schlimmen Fraktur besser wäre, sie käme in den Himmel als in Gefangenschaft.. Manchmal würden die Vögel, wenn es den Flügel nicht ganz so schlimm erwischt hätte, mit der Zeit lernen, wieder damit zu fliegen. Wenn auch nur für kurze Strecken.

Da ich sie in der Tat nach wie vor nicht einfangen kann, kann ich nicht viel machen. Frühestens, wenn sie mal erschöpft am Boden liegt... Bis dahin bedient sie sich "fröhlich" bei den anderen Vögeln (ich füttere ganzjährig), stakst - bisher recht vital - durch den Garten und verschwindet, sobald sie mich sieht. Ihre ganze Familie bleibt in der Nähe und ich habe das Gefühl, die leisten ihr abwechselnd Gesellschaft. Ich hoffe, sie hat keine Schmerzen. 

0
@aotearoa01

Dankeschön für die Info und das Sternchen. Ich habe irgendwann einmal eine junge Krähe bekommen, auch gehandicapt. Die haben wir Hugo getauft (K. A. ob es auch ein männl. Tier war). Erst saß sie im Käfig, dann in der Voliere mit vielen anderen Vögeln, dann ließ mein Mann sie irgendwann fliegen. Ich habe Rotz und Wasser geheult.

Hugo flog bis zu den großen Pappeln am Ende unseres Grundstücks und kam jeden Morgen, wenn wir wir Großtiere im Tierheim gefüttert haben, seine Brötchenkrumen aus der Hand picken. Einige Jahre lang. Dann gefiel es irgendwelchen "Umweltlern", diese tollen Bäume zu fällen, die Krähen, die dort nisteten, waren total empört, genau wie die Anwohner. Auf Nachfrage hieß es dann, es würden neue Bäume gepflanzt. Das ist über 14 Jahre her, es steht noch nicht ein neuer dort. Und die Krähen waren auch weg. Hugo habe ich nie mehr gesehen.

0
@Negreira

Hey, das gibts jetzt aber nicht: Ich habe gestern meinen Mitbewohnern hier erzählt, dass ich die Krähe Hugo taufen würde. :)

0
@aotearoa01

Das ist ja wirklich lustig! Hugo war total klasse. Du brauchtest bloß mit einem Brötchen zu winken, schon war er da. Krähen sind ungeheuer intelligent. Ich hoffe, daß Du irgend eine Möglichkeit hast, ihn zu erwischen und ihm zu helfen. LG.

0
@Negreira

Brot ist vielleicht nicht ganz das beste für eine Krähe - zu wenig Protein. Hundefutter kommt gut an.

0

Ich würde notfalls mal Tierarzt oder Tierheim anrufen. Die haben bestimmt ne Lösung. Außerdem könntest du sie mit Futter locken.

Meine Ur Oma hatte mal einen Verletzten Raben gesund gepflegt. Sie hatte einen Riesen Käfig gebaut. Als er gesund wurde, hatte sie ihn Frei gelassen, aber der Vogel kam immer wieder zurück. Jahre lang, um genau zu sein, bis zum schluss hat er seinen Platz bei ihr im offenen Käfig gehabt.

Als ich 13 jahre war fand ich zusammen mit meiner Freundin eine Krähe die ebenfalls verletzt war. Der Vater meiner Freundin Baute einen Käfig und auch sie Pflegte ihn gesund. Dieser war ebenfalls an sie gebunden und solange ich mit meiner Freundin in kontakt stand, war er zwar frei, aber immer an ihrer seite.

Lange rede Kurzer sinn, diese Tierchen können sehr dankbar sein und bei guter Pflege hast du sogar ein Treues Haustier gefunden welches zwar zum schluss frei ist, aber immer wieder den weg zu dir zurück findet. Wenn das risiko dir zu gross ist, würde ich den Tierschutz um hilfe bitten.

Ich wünsche dir und der Krähe (was im übrigen mein Lieblingstier ist) alles, alles gute.

Ich habe auch schon mal eine verletzte Krähe gesund gepflegt. Bis sie wieder fliegen konnte, saß sie auf meinem Fahrradlenker und hat sich den Fahrtwind durch die Federn wehen lassen :).. Aber es war eine ganz junge Krähe, die Eltern haben uns draußen noch regelmäßig angegriffen. Die haben natürlich nicht verstanden, dass wir der Krähe das Leben gerettet hatten. Später kam sie dann in eine Wildtierstation und wurde ausgewildert ...

1

Amsel Küken auf Balkon in Gefahr?

Hi ihr lieben.

Vor einiger Zeit habe ich ja von dem Vogelnest auf meinem Balkon berichtet. Nun bin ich sicher, das mindestens ein Küken im Nest sitzt. (Das Nest ist zwischen/hinter leeren Blumentöpfen die auf meinem Balkon in einem Holzregal stehen, und kaum einsehbar) Ich kann es immer wieder rufen hören, und sehe die Eltern mit vollen Schnäbeln hinter den Blumentöpfen verschwinden.

Der Hahn ist seit das kleine geschlüpft ist auch wieder da, und schafft fleißig futter ran.

Nun kommt allerdings meine Sorge: Ich habe gelesen, das Amseln nach dem ausfliegen ein paar Tage auf dem Boden bleiben, und fliegen lernen.

Nun ist es so, das mein sehr kleiner Balkon (120*140) ja eher eine Abstellkammer als alles andere ist, es also kaum freie Fläche gibt. Wie soll das kleine da fliegen lernen? Was wenn es z.B. in meinen Pfandflaschensammelbehälter fällt, und wegen der ganzen glatten Flaschen nicht mehr raus kommt? Oder ist es sogar besser, das der so voll ist, weil sie sich dann besser verstecken können?

Was ist, wenn der/die kleinen (aus versehen) nicht auf dem Balkon, sondern unserem Innenhof landen? Da wären sie Katzen schutzlos ausgeliefert :/

Kann ich irgendwas machen, um sie zu unterstützen, oder sollte man der Natur da besser einfach ihren Lauf lassen?

LG

Deamonia

...zur Frage

unmoralische Wildvogel / Greifvogel Haltung?

Im Garten der Nachbarn meiner Freundin steht immer ein Greifvogel, ich vermute ein Falke o.ä. so gut kenne ich mich da nicht aus, auf einem 1m hohen Baumstumpf. Dort ist er mit einer ungefähr 20cm langen Schnur festgebunden und immer wenn er versucht wegzufliegen, knallt er gegen den Baumstumpf und hängt Kopfüber da, bis er sich wieder hochgerauft hat. Der Vogel tut mir total Leid, ich würde gerne einschreiten, aber vorher meine Frage an alle, die sich mit der Haltung dieser Tiere auskennen: Ist das erlaubt ? ich fänd es ja ziemlich krass, wenn das wirklich erlaubt wäre.

...zur Frage

Flugunfähige Krähe zum Tierarzt bringen?

Guten Tag!

Ich beobachte nun schon seit 1-2 Wochen eine Krähe vor meiner haustür, die nicht (mehr) fliegen kann; man sieht deutlich dass der rechte Flügel hängt. Ich halte das langsam nicht mehr aus nur noch zuzusehen, da sie zwar noch von anderen Krähen versorgt wird (eventuell war es ein Jungtier, aber der Flügel ist halt sichtbar geschädigt), die immer wütend kreischen, wenn ich zu nahe kommen, aber auch mit jedem Tag mitgenommener aussieht. Ich habe echt Angst davor, sie tot aufzufinden; wenn man ein Tier oft beobachtet baut man ja auch iwi ne emotionale Bindung auf. Naja, auf jeden Fall wollte ich fragen, ob es möglich ist, dass der Flügel von selber heilt, oder ein Tierarzt den Flügel gut reparieren könnte und sollte ich da zu einem speziellen Tierarzt? Und ich wollte fragen, wieviel das ungefähr Kosten würde, denn ich hab im ärgsten Fall 100€ und dann bin ich blank xD

Naja... Danke schonmal für die Antworten und liebe Grüße an alle Leser

...zur Frage

Was ist das für ein Vogel? Wie kann ich gut für ihn sorgen?

Ich würde gerne Wissen was das für ein Vogel ist und mit was ich ihm in dem zustand in welcher häufigkeit füttern soll. Mein kater hate ihn gebracht. Der Vogel sieht aber unverletzt aus und ist sehr agiel. Bitte um schnelle antwort. Danke Michael

...zur Frage

Was kann man gegen Krähen tun?

Seit einigen Wochen wohnen kleine Meisenküken bei mir im Vogelhaus. Als ich in den Garten, zu den Meisen ging, sah ich, wie eine Krähe ihren Kopf in das Vogelhaus steckte! Ich verscheuchte sie gleich. Glücklicherweise hat sie keines der Küken mitgenommen. Die Eltern füttern die Küken zwar noch, aber ich habe Sorgen,dass die Krähe zurück kommt. Gibt es möglichkeiten um Krähen fernzuhalten?

...zur Frage

Haben heute eine junge Krähe gefunden (schon relativ kompakt), welche wohl aus dem Nest gefallen ist. Die Mutter war noch auf dem Baum, was kann mann tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?