Was tun mit einer blase?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du sie aufstichst, kann sich sie Wunde entzuenden, und eine Entzuendung am Fuss tut irre weh, weil der Abstand zu den Knochen sehr klein ist (ich hatte das mal.)

 Auf der anderen Seite reissen solche Blasen oft von selbst auf, weil sie an so einer bloeden Stelle sind, dann kann es besser sein, sie mit einer sterilen Nadel aufzustechen, zu desinfizieren und mit Pflaster zu verschliessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich heißt es man soll Blasen nicht aufstechen. Aber aus Erfahrung an solchen blöden Stellen ist am besten, wenn du die Haut desinfiziert und mit einer desinfizierten, am besten sterilen Nadel reinstichst und dann die Flüssigkeit ausstreichst bis alles lerr ist und einfach für den ersten Tag ein pflaster drauf. Die Blasenhaut drauf lassen und nicht entfernen, kann man nach ein paar Tagen wenn dienuntere Haut sich nachgebildet hat einfach abziehen, bzw geht von alleine weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja da wird nur Blut enthalten sein also stich sie auf aber am besten mit einer Nadel die du über z.B. Einem Feuerzeug erwärmt hast, da die Nadel dann steril ist und nicht so unangenehm ist
Leg dir ein Taschentuch für das Blut hin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hermeshimself
20.02.2016, 23:26

Und was ist mit dem Ruß der durch die Flamme entsteht? Ich halte Deine Aussage nicht nur für falsch, sondern auch für gefährlich.

0
Kommentar von Nummer1212
20.02.2016, 23:44

Es wird empfohlen :
Eine Nadel über eine Flamme eines Feuerzeuges zu halten damit diese desinfiziert wird, weil sonst Bakterien und Keime in die aufgeplatzte Blase getragen werden. Ausserdem soll man Hautlappen keinesfalls abreißen, wenn sich diese nach dem aufstechen bilden.
Den Ruß kann man mithilfe eines Taschentuches entfernen.
Somit ist meine Aussage korrekt und die einzig logische Möglichkeit ohne hohes Infektionsrisiko eine Blase aufzustechen
Bitte versuche erstmal zu verstehen, dass man Ruß wenn er entsteht natürlich erst wegwischen sollte (wer dies nicht weiß sollte auch nicht mit einer Nadel umgehen)

Ausserdem hättest du nur schreiben müssen:
Wenn Ruß anfällt muss dieser aber entfernt werden => den Satz mit "Deine Aussage ist falsch und gefährlich" hättest du dir also sparen können

Schönen Abend und geruhsame Nacht

0

Stich sie nicht auf, das soll man nicht.. Ich denke mal, weil sie sich entzünden kann, kenn mich nicht so super aus..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würdi ich nicht tun, kommt sehr viel blut heraus und entzündet noch mehr. Es tut dan noch mehr weh!😕

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?