was tun mit den zigarrettenkippen?

Das Ergebnis basiert auf 28 Abstimmungen

fühl mich auch nicht wohl dabei aber was soll ich machen! 28%
hab da eine grandiose idee: 25%
ich mach mir keine gedanken und schmeiß die kippe weg! 17%
ich rauch nur dort wo es mülleimer gibt 10%
ich hab eine dose als ascher dabei! 7%
ihr umweltverschmutzenden raucher 7%
oh mensch! worüber sich manche den kopf zerbrechen 3%

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
hab da eine grandiose idee:

Einfach eine kleine leere 0,5l-Colaflasche mitnehmen und ein klein wenig Wasser einfüllen. Haben wir immer damals gemacht, als wir mit dem Rucksack in der menschenleeren Pampa unterwegs waren.

hab da eine grandiose idee:

Die Asche ist ja nicht das Problem und gedrehte Zigaretten, glaube ich, auch nicht. Ich würde die Reste immer in eine Blechdose oder sowas tun und die dann leeren, wenn ein Mülleimer in Sichtnähe kommt.

Es findet sich immer irgendwas, wo man die Kippe reinsteckt und sei es eine leere Zigarettenschachtel oder ein Tempo-Taschentuch. Die Kippen einfach wegwerfen, finde ich nicht in Ordnung. Stell dir einfach mal vor, der Wald wäre DEIN Garten oder Grundstück. Du müsstest jeden Tag Kippen lesen. Da ist es doch einfacher, die Kippen in ein Tempo zu stecken und das Tempo dann beim nächsten Papierkorb oder Mülleimer zu entsorgen.

Heimlich gefilmt und veröffentlicht auf der Arbeit von Kunden?

Hallo,

ich bin Hausmeister und bin seit neustem Epileptiker, habe für 12 Monate ein Fahrverbot erhalten von den Ärzten jeglicher Fahrzeuge.

Mein Beruf ist Hausmeister und in diesem Beruf bin ich sehr auf das fahren eines Autos angewiesen, da das Auto meine Werkstatt ist.

Mein Chef hat mich jetzt nicht gekündigt, aber mir Objekte gegeben, die ich gut mit der Bahn oder zu Fuß erreichen kann. Wie ich allerdings mein Werkzeug dort hinbekomme, darum muss ich mich selbst kümmern. Wenn ich sage, "Ich konnte dies oder jenes nicht machen, weil ich das bestimmte Werkzeug gerade nicht mit habe", Ich kann ja nicht den ganzen Inhalt des Autos mitnehmen und oft brauche ich mehr als wie nur ein Freischneider, einen Laubbläser, einen Rasenmäher, einen Besen usw.),bekomme ich als Antwort "das interessiert mich nicht" Ich habe meine Arbeit zu erledigen, egal wie!

Jetzt geht es hier um ein Kundenobjekt, das gut 5 min. zu Fuß erreichbar ist von meinem Hauptobjekt, wo ich fast den ganzen Tag bin.

Ich hatte den Rasenmäher, den Freischneider und den Laubbläser mit. Damit dies alles auch dort ankommt, hatte ich es mit Klebeband fixiert.

Meine Aufgabe an diesem Objekt ist: Gartenarbeit und Außenreinigung. Das Laub entfernen und zu entsorgen.(Allerdings nicht in deren Müllgefäßen)

Ich machte Unkraut weg, hatte die Wiesen gemäht und die Wege frei von Schmutz und Laub gepustet. Und dies in 1 1/2 Stunden, denn Überstunden darf ich nicht machen (es war dann Feierabend), da ich diese nicht mehr bezahlt bekomme. Da ich jetzt keinen Müllsack mit hatte und die Eigentümer es nicht dulden, das ich dort einen Müllsack deponiere, geschweige denn, den Müll in ihren Müllgefäßen unterbringe (Der Müll ist in diesem Fall Laub) und ich nicht wusste, wohin jetzt damit, hatte ich das Laub(was nicht viel war und ständig neues dazu kommt) in die Beete gepustet mit dem Laubbläser.

Dabei wurde ich Heimlich gefilmt und dieser Film wurde an meinem Chef gesendet!

Mein Chef sagt, ich solle schnellstens zur Firma kommen und mir das anschauen und mich dazu äußern.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?