Was tun mit den Haaren in der Nacht?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich hab auch lange blonde Haare. Ich flechte sie immer, aber beim Haargummi musst du aufpassen das sie nicht diese Metallteile haben , da deine Haare davon leichter kaputt gehen. Außerdem besprühe ich das Haarband immer mit Haarspray, so verrutscht es nicht so leicht und schon somit die Haare.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich versuche immer zu vermeiden meine Haare in der Nacht zu einem festen Pferdeschwanz oder Dutt zu binden weil sie bei mir am nächsten Morgen dann etwas fettig am Haaransatz sind und meine Kopfhaut dann wehtut. Also würd ich einen ganz lockeren Pferdeschwanz machen der nicht so hoch ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab auch blonde sehr dicke lange Haare und binde mir für die Nacht immer einen Zopf:) ist auch praktischer in der Früh, denn so bekommst du sie besser durch ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich mache immer einen strengen Zopf oder strengen Dutt, aber das ist glaub ich Wohlfühlsache , mach es einfach so wie dir es am besten passt. : )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich mach es immer so das ich meine haare zu einem Zopf binde und dann auch flechte ,weil es ist so wenn du deine haare auflässt reiben sie sich an deinen sachen und dadurch entsteht halt splizz es ist hauptsächlich besser wenn man die haare zugebunden hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich hatte n praktikum beim friseur und die selbe frage hatte ich auch gestellt :D und mir wurde gesagt das n zopf besser ist..

LG bebiiim :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja ich bin auch für zopf weil beim dutt werden meistens die haare seeeeeeehr schnell splissig...;) viiel glück..:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?