Was tun mit 2 Siamkatzen im Urlaub?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da muss man ja immer mehr oder weniger mit rechnen wenn man Tiere hat. Für dieses Jahr wüsste ich keinen Rat, vorallem weil ich denke das die Katzen aus dem Gehege springen würden. Was ist denn wenn ihr jemand zu euch kommen lassen würdet? Vielleicht ist es für die Ktzen nicht so schlimm wenn sie in gewohnter Umgebung bleiben. Ich würde nach dem Urlaub direkt fürs nächste Jahr arbeiten, vielleicht eine Vertraute suchen und die Katzen sich an die Person gewöhnen lassen, dann dort mal eine Nacht übernachten lassen und das dann langsam steigern, sodass sie das mehr oder weniger als normal ansehen. So eine Person muss man nur erst einmal finden ;)

Habt ihr keinen Bekannten, der nach den katzen sieht? Katzen sind Gewohnheitstiere und mögen es nicht, aus ihrer Umgebung genommen zu werden. Vor allem Siam-Katzen sind da sehr sensibel.

Wenn sie aber in der Wohnung bleiben können und jemand sieht regelmäßig nach ihnen, wäre es ok.

Das Welpengehege halte ich für eine Schnapsidee - Katzen sind keine Käfigtiere, auch nicht für die Zeit des Urlaubs.

Können die Bekannten sie denn nicht bei euch zuhause betreuen? Sie sind zu zweit, kommen also auch mal eine Weile ohne Unterhaltung aus. 1-2 x am Tag füttern, Klos saubermachen würde zur Not ausreichen, und damit würden sie sich in ihrer gewohnten Umgebung sicher wohler fühlen als im Käfig (denn nichts anderes ist ja das Welpengehege). Ihr werdet ja nicht 6 Wochen weg sein.

Katze pinkelt meine Möbel voll - was tun?

Hallo, habe vor ca. dreieinhalb Wochen eine Katze adoptiert; sie wurde aus einer verwahrlosten Wohnung zusammen mit mehreren anderen Katzen "gerettet". Ich habe versucht, mit dem Tier in Kontakt zu treten, aber habe sie meist auch in Ruhe gelassen, weil sie sehr scheu ist und sich nur selten hinter dem Sofa hervortraut. Nun ist es so, dass sie mir dauernd auf genanntes Sofa und in diverse Ecken pinkelt - alle Versuche gingen ins Leere, ob ich Futter an den betroffenen Stellen drapiert oder mit Parfum dort gesprüht hatte - nichts half! Die Wohnung fängt auch langsam an zu stinken und Katzenuringeruch bekommt man soweit ich weiß nur schwer wieder raus! Die Leute vom Tierheim, wo ich die Katze herbekommen habe, meinten dies sei nur Protestpinkeln - ich aber habe so ällmählich den Verdacht, die Katze hat einen Splin wech und ich weiß nicht mehr weiter. Am liebsten würde ich das Tier wieder zurück geben, was mir aber auch sehr leid tut - kann mir einer Rat geben?

...zur Frage

Wie laut sind Siamkatzen wenn sie reden und verstehen Sie sich mit Babys?

Hallo, wir möchten uns gern in den nächsten Monaten zwei kleine Siamkätzchen holen. Bis zum Einzug unserer neuen Familienmitglieder belesen wir uns, um alles so gut wie möglich zu machen. siamkatzen reden viel, aber wie laut sind sie? Ich habe nach Videos gesucht in denen sie mit ihrem Menschen reden und sie sind mega laut, Sind das Ausnahmen oder sind sie wirklich so laut? Ich kenne niemanden der Welche hat, wo ich mal "reinhören" kann und ich möchte es vorab etwas einschätzen können um zu vermeiden das wir sie wegen der Lautstärke und dann durch Beschwerden der Nachbarn wieder abgeben müssten. Meine zweite Frage bezieht sich auf den Nachwuchs. Es sind ja Familienkatzen, kommen sie mit Babys aus, die vielleicht auch nach ihnen erst kommen ? Vielleicht habt ihr Erfahrungen... ?

P. S.  Mir ist bewusst das Katzen und Kind das richtige Verhalten lernen müssen und nicht allein gelassen werden sollten. Mir geht es um zb. extreme Eifersucht seitens der Siam, wenn das Kind im nachhinein kommt. Ich habe diesbezüglich nichts gelesen, daher frage ich nach Erfahrungen. 

...zur Frage

Wie heißen die Siamesischen Katzen mit runder Kopfform?

Wie heißen die Siamkatzen mit einem runden Kopf (Siehe Bild NR.1). Ich habe unter Siamkatzen auch so eine mit einer Kopfform gefunden, die aussieht wie ein V (siehe Bild Nr.2). Katzenbesitzer, bitte helft mir!

...zur Frage

Wie gut ist das Gedächtnis von Katzen?

Ich bin hier auf einem Campingplatz wo mal jemand seine Katzen einfach hier gelassen hat. Die Katze hat jedes Jahr Junge bekommen und inzwischen sind es ziemlich viele.

Vor ca. 1.5 Jahren hat eine Katze ihre Jungen bei mir unter einem Schuppen zur Welt gebracht. Man hat sie nie gesehen aber oft gehört. Irgendwann bin ich abends nachhause gekommen und habe eine kleine Katze im Regen liegen sehen. Sie hatte vermutlich erst maximal eine Woche die Augen geöffnet und ich habe sie natürlich mit rein genommen. Ich habe sie versucht zu füttern was auch gelungen ist nachdem sie sich beruhigt hatte aber eine Bekannte meine ich sollte besser versuchen sie zurück ins Nest zu legen. Das habe ich dann auch getan als die Mutter weg war. Irgendwann 1.5 Jahre später waren es dann viele Katzen die hier rumliefen und ich habe angefangen sie ab und zu zu füttern. Alle Katzen sind absolut Scheu und ergreifen sofort panisch die Flucht sobald ich ihnen zu nahe komme und das obwohl sie wissen das sie von mir Futter bekommen. Sind halt wilde Katzen halt. Eine ist allerdings dabei die zwar auch scheu ist aber mir sogar schonmal aus der Hand gefressen hat und sich ab und zu anfassen lässt. Ich habe mir erst nichts bei gedacht und habe auch garnicht mehr an Sache mit der kleinen Katze gedacht aber irgendwann ist mir aufgefallen das es tatsächlich die kleine Katze sein könnte die ich vor über einem Jahr gefüttert habe. Ich bin mir da sogar ziemlich sicher. Ich habe noch zu meiner Freundin gesagt: guck mal, sieht aus als hätte die jemand als Pinsel benutzt weil die Weiß war mit einem komplett schwarzen Schwanz. Die anderen sind weiß mit vereinzelten roten Flecken. Kann es wirklich sein das die mich am gerucht oder so erkennt und deswegen weiß das ich keine Gefahr darstelle? Ich hätte nie gedacht das Tiere so ein gutes Gedächtnis haben können.

...zur Frage

An alle Mopsbesitzer-Freßverhalten?

Ich hatte einen Mops Welpen zur Pflege bei mir.Er hat ununterbrochen(wenn wir ihn gelassen hätten) gefressen und nach Futter gebettelt.Seine Gier war unbeschreiblich,er hat wirklich ALLES gefressen.Obwohl ich Hunderfahrung habe,er in der Hundeschule ist,bekommt man es nicht abtrainiert.Jetzt möchte ich mir selbst einen zulegen,aber ich bin verunsichert,zumal ich noch 3 Katzen habe,die ja auch gefüttert werden und dann hätte ich nur Theater.Wer kann ein paar gute Tipps gebe`??

...zur Frage

Katze hat Nackensteak gefressen

Hallo ihr Lieben, Ich habe mal gelesen das Katzen kein gewürztes Fleisch fressen sollten. Jetzt habe ich eben ein Nackensteak offen in der Küche liegen gelassen und mein Kater hat sich natürlich im unbeobachteten Moment drauf gestürzt und es tatsächlich zur Hälfte verputzt! Jetzt habe ich ein bisschen Angst, dass sie sich übergibt oder es nicht verträgt!

Weiß jemand wie schlimm das ist? Oder eben nicht?

Ich mache mir (wie immer) Sorgen! Vielen lieben dank schon mal für Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?