Was tun mit 10€ Münzen?

8 Antworten

Das sind ganz normale Zahlungsmittel. D. h. du kannst damit für 10 Euro einkaufen, aber nur in dem Land in welchem sie ausgegeben wurden. Es sind aber Münzen, die einen höheren Sammlerwert als Nennwert haben. An Sammler kannst du die für einen größeren Betrag verkaufen. Über einen eventuellen wertzuwachs kann man nur spekulieren.

Danke, wenigstens einer der hier nen Plan hat! Top!!

0

wenn du auf eine wertsteigerung hoffst, müssen diese münzen gekapselt sein und dürfen NICHT mit den fingern berührt werden. wenn sie nicht gekapselt, und schon durch mehrere hände gegangen sind, kannst du natürlich auch damit bezahlen. allerdings kennen viele kassiererinnen dieses geld gar nicht und verweigern (zu unrecht) die annahme.wenn du es beim einkaufen also eilig hast, solltest du SOLCHE münzen nicht zum bezahlen verwenden.

Das sind Sammlermünzen, die nicht in allen Euro-Ländern sondern nur im Ausgabeland als Zahlungsmittel gültig sind. Theoretisch kannst du damit bezahlen, in der Praxis wird das aber oft zu erstaunten Blicken führen, weil diese Münzen kaum in Umlauf sind.

Große Wertsteigerungen sind aber auch nicht zu erwarten. Wenn du jemanden findest, der dir für eine solche Münze vielleicht 12-15 Euro zahlt, hast du Glück gehabt.

Was möchtest Du wissen?