Was tun Lehrer wenn ein Schüler nicht in der Schule war, der Lehrer den Schüler aber alleine draußen spazieren gehen sieht und mitZBfahrrad an ihm vorbei fährt?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Warum sollte er einen nicht ansprechen dürfen?

Es könnte natürlich dazu kommen, dass der Lehrer Zweifel daran bekommt dass du wirklich krank bist.

In wie weit er dies denkt und ob er weitere Maßnahmen einleitet, dürfte davon abhängen wo und in welcher Situation er dich sieht. Auch kann es davon abhängen, wie er dich allgemein einschätzt (Bist du bei ihm schonmal negativ aufgefallen oder hast vlt. schon öfters gefehlt? Oder sieht er dich eher als gute zuverlässige Schülerin?).

Wenn du krankgeschrieben bist, darfst du grundsätzlich alles machen was die Genesung nicht beeinträchtigt und theoretisch könnte man auch auf dem Weg zum Arzt gewesen sein.

Anders würde es dagegen aussehen, wenn man z.B. trotz eines grippalen Infektes im Schwimmbad gesichtet wird o.ä..

Wichtig ist injedemfall dass du dich für die Fehlzeit entsprechend entschuldigen lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich darf er ihn ansprechen.

Allerdings wird der Lehrer in so einer Situation vermutlich genau überprüfen, ob und wie der Schüler entschuldigt ist und ggf. auch auf die Eltern des Schülers zurückkommen.

Und übrigens: Auch ohne dass Dich jemand sieht, fällt Schule schwänzen auf.

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum soll dich eine Person, egal ob Lehrer oder nicht, nicht ansprechen dürfen?
Mal abgesehen davon dass der Lehrer nur weil er dich sieht, nichts behaupten kann, wird er sicher bei deinen Eltern nachfragen. Du hast gefehlt und somit braucht die Schule einen Bescheid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich die Direktion und dann die Eltern benachrichtigen. Ist der Schüler über 18 nur die Direktion, dann wird es verm. ein klärendes Gespräch geben. Kann auch sein dass er es ignoriert, wer weiß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte der Lehrer den Schüler nicht ansprechen dürfen? Natürlich darf er das!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann stehen am Ende des Schuljahr auf deinem Zeugnis unentschuldigte Fehlstunden, wenn der Lehrer es genau nimmt.

Also es darf jeder jeden draußen auf der Strasse ansprechen. Sind ja nicht mehr die Nazies.

Natürlich kann er dich fragen, warum du nicht in der Schule warst. Ob du antwortest oder nicht ist dir selber überlassen.

Bist du entschuldigt, kann er nichts machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der darf den ja nicht ansprechen oder?

Warum soll er ihn nicht ansprechen dürfen? Es gibt kein Ansprechverbot bei uns. Man darf jeden ansprechen, solange man die Grenzen der Höflichkeit nicht überschreitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich darf er den Schüler ansprechen. Sowas wie ein Ansprechverbot gibts nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso sollte er den nicht ansprechen dürfen??

Wer schwänzt muss die Lehrer nicht für blöd halten, die wissen meist ganz gut, wer wirklich krank ist, außer ihnen sind die kinder eh egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?