Was tun? Katze weg oder Hund weg?Oder beide behalten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vielleicht könnt Ihr Hund und Katze trennen. Wer war denn zuerst da? Hund oder Katz? Warum schafft man sich bedenkenlos Haustiere an,ohne an die Haustiere zu denken?! 

DerObernigger 28.06.2017, 21:51

hallo danke für die antwort hund war zuerst und am anfang haben sie sich gut verstanden. es gab keine probleme erst seit kurzem

1
dogmama 28.06.2017, 21:54
@DerObernigger

erst mal sollte die Familie gemeinsam überlegen was sie überhaupt will und dann entscheiden.

alleine kannst Du das nicht bestimmen, ganz egal was fremde Leute Dir sagen. Rede mit Deiner Mutter!

2

Versuche der Katze Ausweichmöglichkeit zu geben Räume ein paar regale leer kaufe ein hohen kratzbaum wo der Hund nicht ran kann fütter die Katze auf den Tisch und stell das katzenklo auf die Waschmaschine! ;-)

Es geht nicht darum, was für dich besser ist, sondern was für das Tier besser ist. 

Beide Tiere erziehen, Katze ausweichmöglichkeiten geben

Und wenn nötig Tiertrainer einschalten, je nachdem wer den streit beginnt.

Also, meine Frage, wie streiten Sie sich, wer tut was, habt ihr die Tiere aneinander gewöhnt, oder nur zusammen gesteckt, beschreibe die Situation und trenne auf alle fälle die Tiere. Bekommt die Katze Freigang? Etc...

Wie lange habt ihr den Hund/die Katze

Seit wann verstehen sie sich nicht...

hmm wie wäre es mit nem besseren zuhause für beide tiere, mit verständigen menschen und für dich nen furby?


ja-  das meine ich ernst

Man sollte erstmal Hirn einschalten,bevor man gedankenlos Tiere anschafft ! Wenn es tatsächlich nicht funktioniert  mit beiden,dann muss natürlich das Tier bleiben,welches zuerst da war !

Was möchtest Du wissen?