Was tun jetzt damit?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also angenommen, mein Auto-Hersteller der Marke A tauscht das ganze Auto aus, anstelle nur das defekte Kabel, dann würde ich natürlich das alte/halbdefekte Produkt erst einmal solange vor meiner Tür stehen lassen, bis der Händler (also nicht der Hersteller) sich über den normalen Postweg bei mir meldet.

Ruf einfach kurz dort an oder schreib eine Email, anstelle zu spekulieren. Egal ob es ein Tischgrill ist oder ein WLAN-Router, in den seltensten Fällen kann man mit zwei Sachen vom gleichen Teil etwas anfangen, wovon eines (halb-) defekt ist.

Hat der Händler denn auf die die Rücksendung des Gerätes verzichtet?

Normalerweise wird das Gerät samt allem Zubehör zurückgeschickt.

Auch wenn nur ein Kabel kaputt ist.

Was möchtest Du wissen?