Was tun in Amsterdam?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erlaufe dir doch die Stadt! Wenn schönes Wetter ist, ist das bestimmt wunderschön!

auch wenn andere Leute mehr geschrieben haben, das erlaufen der Stadt bei schönem Wetter war richtig, richtig schön

deshalb auch "Hilfreichste Antwort"

0

Das RIJKSMUSEUM ist sehenswert. Eine Grachtenrundfahrt macht auch viel Spass. Ich beneide dich! Viel Spass!

Hallo da,

Hier einige Tipps aus Amsterdam:

  • der Vondelpark, mit dem Blauwe Theehuis in der Mitte, sehr entspannt im Frühling und Sommer, mit Riesenterrasse;
  • gratis Fähren hinter dem Hauptbahnhof, zur NDSM Werft in 20 Minuten (Essen und Trinken in der IJ-Kantine) oder in 5 Minuten zum Meeuwenlaan (Essen und Trinken bei Wilhelminadok);
  • schöne Gegenden sind 'de Jordaan' (Zentrum-West, kleine Grachten und nette Geschäfte) und 'de Pijp' (Zentrum-Süd, Albert Cuypmarkt und viel Gastwirtschaft);
  • Am Abend ist der Nieuwmarkt nahe zum Rotlichtviertel der schönste Platz, weniger touristisch als Leidseplein und Rembrandtplein. Auch schön am Abend ist die Gastwirtschaft im Pacific Parc im Westerpark.
  • Ein Elektroboot mieten beim Boaty Bootsverleih und selber über die Grachten fahren;
  • in einer Stunde mit dem bus vom Marnixplein zum Strand in IJmuiden, mit Pier und Hafen (Essen und Trinken am Strand bei Zilt);
  • Parken ist wieder teurer geworden. Die Bahn (ICE) hat für Frühbucher Superangebote nach Amsterdam.

Viel Spass!

Jan Pieter

Was möchtest Du wissen?