Was tun gern aufgerissene Mundwinkel?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Labello - nicht gut! Probier das Blistex med. Ein kleines, dunkelblaues Tiegelchen. Brennt unheimlich auf offenen Lippen, aber heilt gut und man wird auch nicht süchtig danach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf kreativfieber gibt es eine super Lippenpflege zum selbermachen. Ich finde, das nützt am Besten und Labello nützt gar nichts dagegen. Denn das macht nur eine Schicht drauf und die Haut drunter kann sich nicht erneuern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn alles cremen und pflegen nichts hilft, liegt der Verdacht nahe, dass die Ursache ein Vitamin- oder Mineralstoffmangel ist. In Frage kämen da Eisen- oder Zinkmangel, Mangel an Vitamin C oder B2. Lass das vom Arzt abklären. Auch eine Candida-Infektion kann eingerissene Mundwinkel verursachen. Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lippenpflege "CARMEX" - gibt's bei Rossmann (1x am Tag nach dem Zähneputzen => das reicht, um weiche Lippen zu bekommen und zu erhalten)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eincremen, eincremen, eincremen! Wenn sich deine Lippen dann regeneriert haben, wird es auch nicht mehr so oft passieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?