Was tun gegn Muskelkater?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo! Ich sehe hier unglaubliche Antworten...

Es kommt darauf an wie schwer der Muskelkater ist.  Wirklich weg geht der Muskelkater nur durch Zeit. Bäder mit Wohlfühltemperatur können die Symptome aber lindern.

 Ein Muskelkater ist nicht schlimm. Durch Beanspruchung nicht oder unter trainierter Muskeln entstehen im Muskelgewebe kleine Risse, diese füllen sich mit Gewebeflüssigkeit. Die Nerven registrieren das als Schmerz - Muskelkater. Professor Froböse von der Sporthochschule Köln spricht auch von Zerreißungen. 

Du kannst sogar weiter Sport machen wenn es nicht zu schlimm ist. 

Bei einem schweren Muskelkater  sind 2 Tage Pause angesagt. 

Muss es dennoch sein starte vorsichtig, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel Eiweiß essen... Damit die zerstörten Fasern möglichst schnell wieder aufgebaut werden. Wenn du hast nehm noch BCAAs.. Die helfen auch...

Ansonsten versuch die betroffenen Muskelpartien Massieren zu lassen, um den Blutkreislauf an der betroffenen Stelle zu verstärken. Dann kann der Muskel sich schneller regenerieren und die Milchsäure, die bei Überbelastung im Muskel entsteht (aber nicht ursächlich für den Muskelkater ist, sondern nur Begleiterscheinung) wird schneller abgebaut.

Dadurch sollte der Schmerz zurückgehen.

Als letztes hilft nur noch den Muskel so wenig wie möglich zu belasten.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muskelkater bedeutet ,dass deine Muskeln reißen um neu zu wachsen. Das geht nun mal nicht in wenigen stunden einfach so weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auslockern,  Dehnen,  Eiweiß essen, den wirst du auf die schnelle nicht mehr los, kenne das :-(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Außer eweiß essen kann man nix machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

etwas Magnesium hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?