Was tun gegen zwangsgedanken über philosophische fragen. Ich bin schwerdepressiv geworden und kann nicht mehr.bitte helft mir gegen diese gedanken und gtübelzw?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe auch Zwangsgedanken und ich war auch eine Zeit lang schwer depressiv deswegen, Aber ich habe Fluoxetin bekommen und seit dem ist es besser, außerdem bin ich bei einem Psychiater und Psychologen. Es geht nicht anders als dass du dich behandeln lässt. Ich werde demnächst in eine Klinik gehen weil ich dagegen kämpfen will.. du brauchst Hilfe, Es geht nicht anders. Es ist eine Krankheit. Wenn du eine Lungenentzündung hast, kannst du das ja auch nicht selber heilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwangsgedanken, Grübelzwang und Depressionen sind ernsthafte Krankheitsbilder mit denen du dich unbedingt an einen Facharzt (Psychiater) wenden solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seanna
11.11.2016, 11:47

Jaein. Alles eher Thema eines Psychotherapeuten. Psychiater machen selten Therapie und oft nur über den Daumen gepeilte "Diagnostik" (falls man das so nennen kann) und werfen dann mit Medikamenten um sich. Das ist wenig hilfreich.

0

Hallo,

ich nehme in solchen Fällen ein homöopathisches Mittel, und zwar Sulfur. Es ist erstmal harmlos, kann aber schnell helfen. Die Stärke (Potenz), mit der man nichts falsch machen kann, wäre D6. Versuch es doch mal so (Apotheke).

Eine andere Methode wäre eine energetische Selbstbehandlung mit den Händen. Leg mal, wenn du bequem sitzt, deine Fingerspitzen oben auf den Scheitelpunkt deines Kopfes und lass sie dort so lange, bis es unter den Fingerkuppen anfängt zu pulsieren. Damit öffnest du dein Scheitelchakra, bei dem mir scheint, als sei es zu, blockiert. Danach fließt die Energie wieder und du müsstest dich deutlich besser fühlen.

Ich kenne noch mehr Übungen, aber sie sind zu lang und ich kann hier keine PDF-Datei anhängen, oder? Ach, schau mal hier, da ist einiges, was dir helfen kann: http://bewusst-vegan-froh.de/diese-5-minuten-uebung-mit-den-haenden-wird-deine-energie-erhoehen-und-deine-gefuehle-ausgleichen/

Mir hilft bei sowas auch ein ausgiebiger Spaziergang an frischer Luft. Wenn die Energien, die in deiner Wohnung herrschen, mal unterbrochen werden, kommen auch andere Gedanken. Alles ist eine Frage der herrschenden Energien im Haus, in dir, in deiner Umgebung. Ändere sie, dann ändert sich der Rest auch.

Und trink mal gutes frisches Wasser (ich nehme immer Quellwasser) zum Neutralisieren deines Energiezustandes.

Mit diesen Bordmitteln kann man eine Menge machen. Lass dich nicht unterkriegen.

Als letztes Mittel: schreib dein eigenes Buch darüber - dann können die Gedanken raus und du hast sie auf Papier - vielleicht wird etwas ganz Großes draus!

Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen.

Gegen Depressionen helfen aber auch andere Mittel, über die ich dir später noch etwas schreibe: Vitamin D und Omega 3-Fette, und zwar beides hochdosiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von putzfee1
11.11.2016, 11:48

Den Spaziergang an der frischen Luft würde ich auch empfehlen, aber alles andere ist esoterischer Unsinn. Mit Zwangsgedanken gehört man zu einem Psychotherapeuten.

1

Das gehört zu einem Psychotherapeuten und nicht in ein Laien-Forum!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit deinem Therapeuten. Dafür ist der da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?