Was tun gegen zu starke Periode und unregelmäßige Blutung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hab die gleichen Probleme gehabt und mir konnte man auch nur die Pille verschreiben :/ Ich war damals noch jünger als du und hab deswegen eine bekommen die sehr gering dosiert ist und nur für "junge Mädchen" ist. Vllt wäre ja sowas eher etwas für dich. Allgemein heißt es auch dass sich der Zyklus nach einigen Jahren von allein wieder gleichmäßig einstellt, kannst du ja in einem Jahr einfach versuchen, indem du die Pille dann wieder einfach absetzt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir hat es auch nur die möglichkeit pille gegeben :/ aber evtl kann man dir eine andere verschreiben wenn du deine aktuelle nicht so gut verträgst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Creamymilky
12.09.2016, 18:49

Na ja mir geht allgemein darum dass ich sie überhaupt nehmen muss. Ich habe in erster Linie Angst vor den Langzeitfolgen, also was mit mir ist wenn ich sie schon jahrelang genommen habe...

0
Kommentar von Laralunasammy
12.09.2016, 19:58

Mh ja ich denke diese Überlegungen hat jeder bevor er sie nimmt bzw wenn man sie nimmt und mal den beipackzettel anschaut.....ich habe extra eine von den sog. ersten generationen der pille genommen, da die schon länger erforscht sind! Außerdem hast du ja die Möglichkeit, nachden du mindestens ein kind hast, dir so eine spirale einsetzen zu lassen. Denn bis du in die wechseljahre kommst wird sich deine periode immer mehr reduzieren und die pille ist evtl irgendwann ersetzbar

0

Was möchtest Du wissen?