Was tun gegen Wespenstich bei meiner Katze?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist unserer Katze auch schon passiert. Sie hat sich in die hinterste Ecke verzogen und wollte nur Ruhe haben. Die Pfote war dick angeschwollen. Am nächsten Tag war es, als ob nie etwas gewesen wäre. Ich würde erst zum Tierarzt gehen, wenn andere Symptome, wie z.B. Atemnot o.ä. auftreten.

Hallo Eva, bei uns menschen hilft ja eine zwiebel, wenn man sie gleich nach dem wespenstich auf den stich legt - durchgeschnitten natürlich. Wenn sich die Katze nicht anfassen lässt, probier mal folgendes: linke Hand schwebend (also nicht direkt aufliegend) über der Stelle und dann die rechte Hand überkreuz drüber halten. Ich hoffe, deine Katze hält ein paar minuten still, dann müsste es eigentlich erledigt sein. Kannst du übrigens bei menschen auch machen...

Geisterheiler was? Nur mal eben 2 Hände überkreuz über dem Stich und schon hat die Katze keine Schmerzen mehr. Klasse Tip

0
@Lola60

Geister - nee, das nicht, Geist -schon eher, aber probier es einfach selber aus, wenns dich erwischt :-)

0

Ich weiß ja nicht welch edles Tier das ist. Unsere Draußenkatzen brauchen bei solchen Dingen kein Tierarzt. Das regelt die Natur schon. LG Lotusblume

Was möchtest Du wissen?