Was tun gegen Wespennest um Haus inlusive tausend Fliegen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Beim Bürgerbüro oder der Feuerwehr anrufen, wird kostenpflichtig entfernt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt solche Kerzen, die einen für Insekten anziehenden Duft ausstoßen. Wenn da nun ein Insekt sich der Kerze nähert, muss es durch einen engmaschigen Draht, der unter Strom steht (für Menschen aber nicht gefährlich). Kommt das Insekt nun diesem Gitter zu nahe, bekommt es einen für ihn tödlichen Stromstoß, landet in der Kerze und verbrennt.

Wo es diese Kerzen fertig zu kaufen gibt, hab ich leider vergessen, allerdings kannst du dir sowas aus selbst basteln, indem du eine großflächige Duftkerze (Anti-Insekt) nimmst und dann einen "Strom-Tennisschläger" über die Kerze legst. Et voila...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte bis zum Herbst, dann sterben die Wespen alle und du kannst das Nest problemlos entfernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Niclasa380
26.07.2016, 21:55

Er soll also bis zum Herbst mit einem Wespennest im Haus leben?

0

Zünde das Haus an .... 

Spass gibt spezielle insektengifte welche frei im  Baumarkt erhältlich sind musst nur drauf schauen welche Sorte von Insekten du ausrotten willst :D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NosUnumSumus
26.07.2016, 18:01

Ist das nicht gefährlich für meine eigene Gesundheit? :D

0

Also vermutlich befinden sich in einem Wespennest eher Wespen und keine Fliegen...   Wenn es dann 1000 sind, sollte man dringend die Feuerwehr alarmieren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NosUnumSumus
26.07.2016, 18:02

ich habe ein Wespennest im Fensterputz UND extrem viele Fliegen im Haus...

0

Kammerjäger kommen lassen. Meines Wissens ist es verboten, Wespenneste selbst zu vernichten (aber ich kann mich irren!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luftkutscher
26.07.2016, 19:17

Das kommt auf die Art an. 

0

Was möchtest Du wissen?