was tun gegen veralgte trinkflaschen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hänge am besten die Trinkflaschen an einen schattigen Platz,durch Sonne bilden sich hauptsächlich die Algen und wenn das auch nicht hilft würde ich sagen,kauf dir eine Glastrinkflasche diese kannst du in die Spülmaschine stellen und gegebenenfalls auch mal mit Kalk ausreinigen und danach auskochen (Prinzip wie bei einem Wasserkocher).Ist ja auch klar das du deine Plastiktrinkflaschen nicht in die Spülmaschine stellen kannst.

LG und viel Erfolg.

Mit dem schatten hab ich schon hilft aber nicht. Wie viel kostet eine glasflasche und wo kann ich die kaufen (in den tierläden in der nähe gibts nur plastikflaschen)

0
@Flederviech

Du kannst dir ja eine bespielsweise bei Ebay bestellen oder bei sonstigen Anbietern irgendwelche Glasgefäße oder Keramiktöpfe bestellen.

LG

0
@GodofWar1502

Hab heut doch noch glaßflaschen im hagebaumarkt gesehen und gleich gekauft. Danke an dich und an alle anderen die antworten geschrieben haben.

Jedoch würd mich interessieren wie gefärlich spülmittel für so kleine empfindliche tiere ist.

0

ich habe damals tücher reingestopft und gedreht bis alles weg war. irgendwann war mir das zu doof und es gab einen trinknapf

Hallo! Das mit den Näpfen ist Mist wen deine Meeries es nicht zu trinken benutzten,den am ende leiden sie sonst unter flüssigkeitsmangel.Lege dir am besten 2 Flaschen zu und lege die algenbefallene 1-2 tage in essigsäure ein und dan richtig ausspüllen so das keine reste darin bleiben.Und dan Flasche immer wechseln.1 tag diehnt sie als trinkflasche und einen tag mit essig auswaschen.Und wen du sie in den Schatten hãngst beugst du am besten vor und im Sommer ist das wasser für die meeries eine kleine erfrischung weil es kühl bleibt.Ich hoffe ich konnte helfen;)

ehrlich, wegschmeissen und neue kaufen. egal wie dun jetzt putz, da bleibt immer ein rest.

Wegschmeißen ist ne gute Idee. Dann sollte man aber lieber einen guten Napf kaufen. Ist umweltschonender (weil kein Plastik) und besser für die Meeris.

0

Trinkflaschen für Kleintiere sind großer Mist. Denn die Verunreinigen sind ja nicht nur in der Flasche zu finden und dort schwierig rauszubekommen, sondern auch in diesem Metallröhrchen mit der Kugel, wie reinigst du das? Eben, gar nicht. Diese Teile sind deshalb Keimschleudern, sie zwingen die Tiere zu eine unnatürlichen Kopfhaltung beim Trinken und was ich noch schlimmer finde ist, dass dort das Wasser nur tropfenweise rauskommt. Stell dir vor du musst im Sommer an so einer blöden Tränke deinen Durst stillen....

Tu deinen Tieren einen Gefallen und steige auf schwere Keramiknäpfe um, die sie nicht umstoßen können. Im Baumarkt findet man günstigere Alternativen als im Zoohandel. http://diebrain.de/I-gehege.html#zube

Mit dem napf hab ich schon probiert aber meone meerschweinchen haben in den jahren zuvor beim vorbesitzer nicht gelernt damit umzugehen und missbrauchen den napf als toilette und werfen streu rein.

Das mit den tropfen stimmt so nicht. Meine meerschweinche drücken mit der zungebdie kugel weg und dann fließt das wasser einfach in den mund. Das ist besser als alles mit der zunge aus einem napf zu "löffeln".

0

Was möchtest Du wissen?