Was tun gegen unerträgliche Kopfschmerzen?

7 Antworten

Setz dich mal ganz locker vor einen Tisch und lege deine Stirn auf die vordere Kante. So, dass deine Wirbelsäule oben am Hals völlig entlastet wird. Solltest du dann bei den Kopfschmerzen auch nur den Hauch einer Besserung verspüren, kann es sein, dass du eine Wirbelblockierung hast (ich weiß leider, wovon ich rede). Dann solltest du zu einem Orthopäden (Chiropraktiker) gehen. Solange bis du da hin könntest, würde ich es mit Schlafen versuchen. Hilft bei mir auch manchmal.

Wärmflasche machen nicht zu heiß. Rollos runter. Ins Bett und Wärmflasche um den Kopf, an die am stärksten schmerzenden Stelle trapieren. Decke über den Kopf und alles was stören könnte (Klingel, Telefon) austellen. Dann schön schlafen.

hört sich nach Migräne an. Geh zum Arzt, weil wenn 2 Tabletten nicht geholfen haben, brauchst du wahrscheinlich was spezielles. Oder leg dich einfach ins Bett und schlaf.. hast du genug getrunken? Versuch Traubenzucker und ein paar Schlucke starken Kaffee (espresso) für den Kreislauf..

wow Du bist aber ein toller Diagnostiker, wo hast Du studiert?

Welchen Facharzt hast Du gemacht?

Mein Arzt hat lange gebraucht bist dass er die Diagnose Migräne stellen konnte, ich war dafür sogar beim CCT und beim EEG und Du kannst dass anhand von ein paar Sätzen diagnostizieren....vorbegeisterungaufdenTischspring

0
@Wolpertinger

ja ist ok, kenn mich nicht mit Migräne aus... die meisten Leute sagen halt, es sei Migräne bei so starken Kopfschmerzen.

0
@Wolpertinger

Ich finde auch das es eine Hilfreiche Antwort ist!Vielleicht kann man nicht sagen das Migräne ist, aber man kann es vermuten! Außerdem wollte snowflake82 doch nur helfen!

0

Ich finde diese Antwort ist eine Hilfreiche Antwort ;)

0

Was möchtest Du wissen?