Was tun gegen Übelkeit vom husten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warst Du noch nie im Leben erkältet? Da trinkt man heißen Tee mit viel Zitrone (tut dem Hals gut), nimmt Hustensaft (Bronchicum von Nattermann ist sehr gut) und wenn der Husten sehr stark ist, einen Hustenstiller, z.B von Wick, damit man mal zur Ruhe kommt. Ansonsten bleibt man schön warm im Bett und ruht sich aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PDLeyla
18.01.2016, 09:38

haha doch aber ich kann leider das Haus nicht verlassen

0

Wenn du Schleim spucken musst, dann solltest du nicht versuchen, das irgendwie zu unterdrücken mit Medikamenten. Spuck den Schleim aus, sonst wirst du deine Erkältung nie los.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Apotheke bekommst du diverse Tropfen gegen Übelkeit, ansonsten keinesfalls rauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PDLeyla
18.01.2016, 09:35

bin erst 15 :) aber ich fühle mich echt dreckig und mir ist sau kalt..

0

Was möchtest Du wissen?