was tun gegen übelkeit in der nacht nach dem alkohol?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

erstmal vor dem trinken gut essen, fett und öl schützt den magen vor dem alkohol.

und danach viel mineralwassertrinken vor dem schlafen und nahc dem aufwachen.

Bei zu viel Alkohol hilft das trotzdem nichts oder nur sehr wenig. Auch wenn man vorher isst, dann kommt der Alkohol etwas später in die Blutkreislaufbahn, dann hat man die Misere aber trotzdem, nur halt etwas später.... Jeder hat irgendwo seine Grenze, bei einigen ist sie einfach niedriger. Hör lieber auf deinen Körper. Warum willst du trinken, obwohl es dir nicht bekommt?

0
@Minerva1234

@Minerva1234: dito! fett und öl wird von alkohol sofort gelöst und sogt höchstens dafür, daß man besser k.otzen kann. der 1. tipp ist für die katz. der 2. hilft dem körper, die stoffwechselgifte schneller auszuschwemmen.

0
@Terezza

darum geht es eigentlich auch, nämlich das man den alkohol aus dem körper bekommt. wenn man alkohol nicht gut verträgt, sollte man schauen, das er auch möglichst kurz im körper ist

0

Das ist aber die einzige Möglichkeit: nicht trinken. Es hilft etwas, wenn du gleichzeitig viel Wasser trinkst, dann wird deinem Körper nicht so viel Wasser entzogen, aber soviel bringt das auch nicht. Ich kann auch kaum Alkohol ab, deshalb trinke ich auch höchstens ein Glas Bier oder so in der Woche. Zweimal im Jahr bin ich vielleicht betrunken und dann geht es mir am nächsten Tag aber auch richtig übel, obwohl es gar nicht so viel war. Mir ist dann noch den ganzen nächsten Tag bis spät Nachmittags schlecht. Also, egal was einige hier vielleicht mit Hausmittelchen etc. schreiben werden, es hilft eigentlich nur keinen Alk. zu trinken. Es sind Vergiftungserscheinungen, bei einigen sind sie heftiger, bei anderen weniger heftig. Ich weiß jetzt nicht, ob du m oder w bist, aber Frauen bauen Alkohol langsamer im Körper ab, weshalb es ihnen nach Konsum deutlich schlechter geht.

das alles sind vergiftungserscheinungen, von kaum was trinken bekommt man die eigentlich nicht. dagegen tun kann man nicht viel. miwa trinken und warten bis es vorbei ist.

Übelkeit und Kopfschmerzen nach Alkohol

Hallo! Meine Mutter hat gestern Geburtstag gefeiert und ich hab zuviel Sekt und Biermixgetränke getrunken und jetzt hab ich Kopfschmerzen und mir ist schlecht. Was soll ich tun?

...zur Frage

Kopfschmerzen durch Alkohol?

Ich habe heute Abend eine Flasche Bier, eine kleine Flasche Hugo und eine halbe Flasche Sekt gekillt. Sonst trinke ich eigentlich fast nie und jetzt habe ich so unfassbare Kopfschmerzen, kann nicht schlafen und mir ist so schlecht. Am liebsten würde ich mich vor die Toilette setzen und dort schlafen, um im Notfall kotzen zu können.

Also ich wollte jetzt fragen, ob die Kopfschmerzen und die Übelkeit vom Alkohol kommen können?

...zur Frage

Angst vor ersten Mal Alkohol trinken?

Hallo,ich bin 14 und habe noch nie Alkohol getrunken, kann mir nach einem Bier schlecht werden ? Habe totale Angst vor Übelkeit und Erbrechen.

...zur Frage

Was hilft gegen Alkohol - Übelkeit?

Hallo :)
Ich war gestern feiern & hab ein bisschen Vodka getrunken.
Egal wie viel ich trinke ich bekomm nie einen "richtigen" Karter.
Aber heute ist mir ein bisschen übel. Wisst ihr was man dagegen machen kann? Hausmittel oder sowas
Lg. :)

...zur Frage

Was hilft gegen Übelkeit von Alkohol am nächsten Tag?

Ich war gestern mit Freunden draußen und mir ist jetzt, also den Tag danach, voll übel. Was kann man dagegen machen?

...zur Frage

Regelschmerzen und Übelkeit nach Silvester?

Wir feierten gestern wie viele Silvester und ich hatte am Vormittag meine Tage bekommen
Wie sich das so "gehört" haben wir ein bisschen getrunken, nicht alt zu viel, wir waren auch nicht stockbesoffen, sondern nur lustig drauf
Da ich aber sonst nie wirklich trinke, konnte ich die Nacht kaum schlafen, habe Regelschmerzen und war auch schon mich erbrechen und hatte Durchfall (leichten)
Mir kommt es vor wie wenn es nie aufhören würde..kann mir mehr helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?