Was tun gegen Übelkeit bei seelischen und psychischen Stress?

5 Antworten

Mach dir klar, dass deine Oma alt und krank ist, und dass der Tod für sie eine Erlösung ist. Sei traurig wenn sie gestorben ist, aber sei auch froh darüber, dass die es überstanden hat.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Und was kann ich gegen die Übelkeit tun?

0

Lass sie gehen. Sie war lange hier und hat viel geleistet. Sie hat jetzt die Erholung im Jenseits vom Erdenleben verdient.

Sie gibt nur ihren verbrauchten Koerper ab. Sie, ihr Geistwesen lebt weiter.

Geist, das Leben ist ewig.

Und was kann ich gegen die Übelkeit tun?

0

Deine Übelkeit vergeht von selbst, wenn du der Oma alles Gute auf ihrem Weg in der Ewigkeit wünschst. Liebe deine Oma und denk im Moment nicht an dich. Dann heilt dein Innengott deinen Koerper von der Übelkeit.

0

Ingwertee hilft gegen Übelkeit, Baldrian wirkt beruhigend auf die Psyche, Hopfentee wirkt ebenfalls beruhigend.

Weißdorntee wirkt ausgleichend auf Herz und Kreislauf, Pfefferminztee hilft (mir) den Magen zu beruhigen bei nervösem Magen.

Seelischer Stress wirkt sich natürlich auch auf den Körper aus - umgekehrt hilft man gleichzeitig auch der Seele, wenn man seinem Körper hilft, sich wieder zu beruhigen und zu Kräften zu kommen.

Tu Dir was Gutes, höre entspannende Musik, iss etwas stärkendes, trink stärkenden und beruhigenden Tee, versuch ein wenig zu schlafen, damit Du wieder genügend Kraft hast, den Herausforderungen, die so eine Ausnahmesituation mit sich bringt, stand zu halten und wieder begegnen zu können.

Ich wünsch Dir ganz viel Kraft.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?