Was tun gegen trockene Nase am Morgen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn die Luftfeuchtigkeit hoch genug ist, würde ich dir eincremen empfehlen und vor allem genug trinken! Die Kopfschmerzen könnten von zu wenig Flüssigkeit kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst mal ein Hygrometer besorgen, damit du genau sehen kannst, wie trocken die Luft tatsächlich ist. Vielleicht liegt es ja an der Nase. Oder an sonst was. Also erst mal messen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eincremen! (ich empfehle Kaufmanns Haut & Kindercreme - gibt es bei DM)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du schnarchst wahrscheinlich.

Und die Luft kann trotzdem zu trocken sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?