Was tun gegen trockene Luft in der Wohnung?

5 Antworten

Ich hab mir vor zwei Jahren einen Luftbefeuchter zulegt, die sind schon für kleines Geld zu haben und sind am effektivsten gegen trockene Raumluft.
Ich war mal so frei und hab eine Luftbefeuchter Test Seite rausgesucht ;)

http://luftbefeuchter-tests.net

Liebe Grüße

Hi, einfach diese Luftbefeuchter kaufen, die man an die Heizung hängen kann. Wenn das nicht ausreicht, einen feuchten Lappen auf die Heizung legen (kommt auf Dauer aber glaube ich nicht so gut in Bezug auf die Heizkosten), manchmal über Nacht den Wäscheständer mit der nassen Wsche in das Zimmer stellen, einen richtigen Luftbefeuchter kaufen (da gibt's ja extra Geräte). Und ich habe auch schon gehört, dass Zimmerpflanzen sehr gut fürs Raumklima im allgemeinen sind.

Ganz einfach Luftbefeuchter an die Heizkörper hängen. Oder eine hübsche Schale mit Wasser und ein paar dekorativen Steinen und Pflanzen ins Zimmer stellen.

Wie muss man Holz als dem Wald für die Wohnung vorbehandeln (um jedwege Schädlinge zu vermeiden)?

Ich habe für meine neue Mietwohnung verschiedene DIY-Projekte, in denen scheinbar naturbelassenes Holz oft zum Einsatz kommt. Im Netz habe ich dazu meist nur rechtliche Aspekte gefunden (vorher den Waldbesitzer, Forstamt etc. fragen), aber das ist ein anderes Thema.

Mit geht es jetzt darum: Was muss ich beim Aussuchen und v.a. bei der "Vorbehandlung" beachten, damit ich in der Wohnung später keine Probleme mit Schädlingen in Form von Ungeziefer oder aber auch z.B. Schimmel bekomme? Stark erhitzen (kleine Zweige im Backofen, größere Stücke in einem schwarzen Sack in die Sonne stellen) hab ich schon gelesen... und mit Wasser oder Dampf gründlich absprühen... okay, aber ist das alles?

Hier die beiden Projekte, die mir grad noch am meisten Kopfzerbrechen bereiten:

  • aus dicken Baumstämmen (ca. 40cm Durchmesser) mit Rinde möchte ich mir zwei Nachttische bauen (oder eben auch einen Couchtisch). Vor allem die Rinde, die ich aus optischen Gründen auf jeden Fall dranlassen möchte, macht mir da etwas Sorgen. Woher weiß ich, wieviel Ungeziefer oder ggfs. Schimmel dahinter ist? Und reichen o.g. Methoden, um das zu zerstören? Um den Stamm zu konservieren, bekommt er irgendeine Art von Lasur darauf? Gerade bei einer riffeligen Rinde stelle ich mir das lasieren mit Pinsel schwierig vor. Kann man das auch mit mattem Klarlack einsprühen?
  • In meinem Badezimmer möchte ich bewusst Dschungel-Atmosphäre schaffen, d.h. Äste und Grünzeug an allen Ecken und Enden, so dass man, wenn man unter der Dusche steht, fast das Gefühl hat, man duscht in der freien Natur. Bei der Feuchtigkeit im Bad mache ich mir natürlichen Sorgen um Schimmel. Würde es auch hier helfen, tote Äste und Zweige vorher gründlich mit Klarlack einzusprühen? Wie sieht es mit begrünten Zweige aus? Kann ich hierfür nur künstliche Deko verwenden, damit nichts passiert? Oder wären echte Toprpflanzen eine Idee? Haben "tote" begrünte Pflanzen (z.B. Zweige mit Blättern) durch irgendeine Konservierung die Chance, auf Dauer grün zu bleiben?
...zur Frage

hilft ein ventilator gegen trockene luft?

hallo, meine frage ist ob ein Vendilator gegen trockene Luft in meinen Zimmer hilfr? Mein Hals ist schon fast Tot :(

...zur Frage

Trockene Luft in Paris?

Hey Leute, bin gerade in Paris und wegen extrem trockener Luft in meinem Hotelzimmer aufgewacht. Was kann ich jetzt dagegen tun?

...zur Frage

Eltern verbieten mir trotz 18 immernoch alles!

Huhu, Ich habe ein ziemlich großes Problem, und das schon seit längerem. Ich komme mit meiner Mutter absolut nicht klar, schon immer hat sie mir willkürliche Verbote aufgestellt wie ich darf nicht mit Freunden etwas unternehmen, ich muss während der Schulzeit immer pünktlich zu Hause sein etc. ( Das konnte sie selber nicht rechtfertigen, immer kam ein schwammiges "mach einfach dann gibts auch kein Ärger" )

Seit ich 18 geworden bin hat sich das natürlich drastisch verschärft. Ich darf weder Feiern, noch irgendwie ANSATZWEISE etwas selbständig tun ohne sie um Erlaubnis zu bitten. Ich habe SEHR oft versucht alles auf ruhiger Basis zu klären, ein Gespräch aufzusuchen - Nichts half. Sie ist der Meinung, solange jemand in ihrer Wohnung lebt hat er auch gefälligst alles 1:1 zu tun, was sie derjenigen Person sagt ; frei nach dem Motto "Solange du deine Füße unter meinen Tisch setzt hast du nach meiner Meinung zu tanzen". Ich bin nun wirklich nicht der typ Mensch, der fragwürdige Dinge anstellt oder verwerfliche Tätigkeiten ausübt, um mich durch diese Maßnahmen in die richtige Richtung zu leiten.

Tja nun könnte man auch einfach sagen, dass man sich dem widersetzen soll und einfach den Rebell spielen kann. Ich habe es einmal versucht und wurde auch kurzerhand rausgeschmissen, 6 Stunden (!!!) musste ich in der Kälte verharren bis Nachbarn wenig später unter Diskussion meine Mutter umgestimmt haben mich doch reinzulassen. Dann gab es erstmal eine Ansage, dass das nur eine kleine Warnung für mich war, ich sehr glücklich sein sollte dass die Nachbarn kamen und wenn ich mich nochEINmal ihrem Wort in irgendeiner Weise widersetze, wird sie endgültig den Schluss-Strich ziehen. Meine Situation ist halt diese, dass ich noch in schulischer Ausbildung bin und auch keine näheren Familienmitglieder habe und ich auch nicht die Art von Freunde habe, auf die man 100% zählen kann.

Das Schlimmste ist nun, dass meine Mutter mir angedroht hat, dass wenn es zum Rausschmiss kommt, sie keinen weiteren Grund sieht, mit mir den Kontakt zu halten was mich wirklich sehr verletzt da sie die Einzige ist, die ich noch habe. Aber ihre Art schränkt mich in meinem Tun so sehr ein und Einsicht ist auch nicht zu erwarten.

Ich komme mit dieser Situation absolut nicht klar, hat jemand ähnliches erlebt?

...zur Frage

was ist schwerer? trockene oder nasse luft?

mein nachbar hat mir gerade eine interessante frage gestellt und zwar: was ist schwerer? nasse oder trockene luft und wieso??

also ich glaube, trockene luft ist schwerer! das sieht man ja bei den wolken! aber wieso, weiß ich nicht!!

was meint ihr?? =)

...zur Frage

Trockene Nasenschleimhaut - Was dagegen tun?

Ich habe eine sehr trockene Nasenschleimhaut, teils auch krustig. So ist das "Luft kriegen" erschwert.

Es kann sein, dass dieses daran liegt, dass ich über einen längeren (zu langen) Zeitraum abschwellendes Nasenspray verwendet habe.

Habt ihr irgendwelche Tipps zum befeuchten der Nasenschleimhaut, zur Pflege, etc.?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?