was tun gegen Trockene Hände und risse?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In erster Linie sollte dein Vater das einem Hautarzt zeigen, denn dafür gibt es Bestrahlungen und medizinische Bäder, damit das Problem dauerhaft angegangen wird (Bade-PUVA).

Zur Pflege bracht er eine Creme für sehr trockene Haut, und die muss morgens und abends aufgetragen werden. Bei Händen eigentlich öfter, da man das ja wieder abwäscht.

Zu empfehlen ist auf jeden Fall Dermasence Adtop Creme, die hat mir mein Hautarzt empfohlen, und nehme ich seit Jahren. Ich habe schon vieles Versucht, aber komme immer wieder darauf zurück. Gibt es nur in Apotheken:

http://shop.apotal.de/dermasence-adtop-creme-50ml-creme-02935232?fromSearch=true

Von alleine geht die trockene, rissige Haut auf jeden Fall nicht weg. Pflege ist das A&O und eben ein Gang zum Hautarzt.

Gute Besserung für deinen Vater.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Linola Urea ist ein Heilwunder, ich glaube aber, die gibts nur in der Apotheke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein cremen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Handcreme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?