Was tun gegen trockene Haare(spitzen)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lass das mit dem färben am besten, egal wie selten du die färbst das trocknet deine haare trotzdem aus. Seitdem ich meine haare nicht mehr färbe und das ist schon Jahre her, glänzen meine haare. Ab und zu mache ich mir Kokosnussöl oder Olivenöl in die Haare lass es einwirken und wasch es aus, ist sehr gut für die Haare. :)
Versuch auch so wenig wie möglich deine haare zu föhnen allgemein Hitze macht die Haare sehr trocken 😕

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Snishana
16.06.2016, 14:06

Ja das ist bei mir nicht so leicht .. einmal muss ich meine haare leider noch färben weil, wie auf meinem Profilbild ja schon zu sehen ist, ich noch rote haare habe. und wie jeder weiß ist rot eine farbe die sie sehr schnell auswäscht und jetzt mittlerweile einfach nur noch weiß, rot, orange ist. ich will sie wieder braun machen weil das weniger aufwendig ist

Meine haare nicht zu föhnen geht leider nicht .. ich bin ohne total aufgeschmissen weil ich krause haare haben und dazu sind die lockig .. wenn ich die nicht föhne und dann ne nacht drüber schlafe sehe ich aus als hätte ich in die Steckdose gelang ..

0

Es gibg exakt 4 absolut optimal für Haarspitzen geeignete, reine Naturöle, die nicht zu schwer für die Haarspitzen sind und die Haarspitzen eben auch absolut geschmeidig halten: Mandelöl, Macadamiaöl, Jojobaöl und Arganöl.

Diese ganzen chemischen Öl-Produkte enthalten meist gerade mal Spuren der angegebenen Öle und dafür zusätzlich Inhaltsstoffe, die wiederum der eigentlichen Wirkung der Naturöle entgegenwirken.

Es gibt bei sehr vielen Händlern  ... ob über amazon oder direkte Händler-Shops, viele Angebote zu den genannten, reinen Naturölen und da diese Öle recht sparsam anzuwenden sind, halten die auch recht lange.

Immer einfach nur ein paar Tropfen davon (bei trockenem Haar!) sachte/sanft an den Haarspitzen einmassieren  .... und fertig.

Wir wenden bei unseren Kundinnen z.B. dieses Arganöl an ... und es gab noch kaum eine Kundin, die davon nicht begeisert war und gleich eins mitnehmen wollte:

https://www.amazon.de/gp/product/B009ZFMJVE/ref=oh_aui_search_detailpage?ie=UTF8&psc=1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

erstmal solltest du aufhören deine Haare zu färben. Dann deine Haare werden wieder und mein kleiner Tipp mach die Haare einfach nass, dann sind sie nicht mehr trocken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch es doch mal mit Spülungen. eventuell helfen die...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Snishana
16.06.2016, 13:35

benutze ich schon

ich benutze schon extra shampoos für stark geschädigt und trockenes haar + spülung

0

Was möchtest Du wissen?