Was tun gegen tiefe dunkle Augenringe?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn es genetisch veranlagt ist, sehe ich da wenig Chancen, da es sich um eine Verfärbung rund um die empfindliche Haut der Augen handelt! Es gibt aber direkt ein Make-up, das nur um die Augen aufgetragen wird und somit dunkle Augenringe abdeckt. Allerdings sind diese recht preisintensiv. Desweiteren könntest du dich auch mal bei einer Kosmetikerin bezüglich deines Problems beraten lassen.Weitere Optionen sind unscheinbar...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lahiera
22.06.2011, 00:30

Danke für das Sternchen:) Noch ein kleiner Tipp: Pack dir mal 2 ganz normale Esslöffel, aus dem Eisfach, auf die Augen. Das hilft zwar nicht unbedingt gegen die Verfärbung, ab aber lässt die Augenpartie frischer aussehen. Viel Glück:)

0

Neben dem Genannten hilft es auch, weniger Kaffee zu trinken. Wenn viel Adrenalin durch den Körper gepumpt wird (zum Beispiel um ihn wach zu halten wenn man übermüdet ist oder eben weil man Koffein getrunken hat), werden die Augenringe stärker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muetzenzwerg
22.06.2011, 00:17

Haha danke für die Antwort, aber Kaffee trinke ich nicht, Cola auch nicht... trinke eigentlich ausschließlich Wasser und Milch und das schon eine Ewigkeit... :) wobei... letzten Monat habe ich mir mal Ausnahmsweise eine Flasche grüne Fanta gegönnt...

0

GENAUSO IST ES BEI MIR AUCH! als kleines kind waren wir sogar mal beim kinderarzt, weil meine mutter das sorgen bereitet hat. er meinte dann nur: es ist ein schönheitsfehler, (was du sagst genetisch veranlagt ist). das ist VOLLKOMMEN egal wie viel ich schlafe. ohne concealer geht bei mir gar nix, was ich selber sehr schade finde .__. wenn ich im sommer braun werde, wird das durch die bräune ein wenig besser. aber leider ist ja nicht das ganze jahr über sommer..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frage einen hautarzt,der kann dir am besten weiterhelfen und dir vielleicht etwas verschreiben.lg ronja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lahiera
22.06.2011, 00:36

Der Augenarzt ist da leider der falsche Ansprechpartner..

0

länger schlafen und nicht so nah vor den pc sitzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lahiera
22.06.2011, 00:37

Die Aussage, dass es bei ihr genetisch bedingt ist, wurde überlesen...;)

0

Was möchtest Du wissen?