Was tun gegen Telefonterror/ standige Anrufe von Call-Centern?

4 Antworten

Hey, ich habe vor einiger Zeit das gleiche Problem gehabt (insbesondere das Versandhaus Otto hat meine Nerven strapaziert...).

Habe zunächst freundlich gebeten, die Anrufe zu unterlassen, da mich ihre angeblichen Angebote null interessieren. Nachdem die gute Dame das wohl nicht so ganz ernst genommen hat, habe ich sie darauf hingewiesen, dass ich mir ihren Namen notiert habe, die Nummer auf meinem Display sichtbar ist und dem eben benannten Versandhaus zugeordnet werden kann und das es eben ein Gesetz gibt, das diese ständige Werbe-Dauerbelästigung untersagt.

Diese nervige Person hat seither nicht mehr angerufen. Ob es bei jedem noch so penetranten Call-Center Menschen funktioniert, kann ich nicht garantieren, aber offenbar hilft Freundlichkeit bei denen leider nicht :/

Wer hat jetzt den längeren Atem, du oder diese nervigen Umfragefirmen?

Wenn du die Nummer siehst, dann nimm doch den Hörer und lege ihn neben das Telefon, aber ohne zuzuhören.

Du kannst auch eine alte Telefonnummer haben, die kann man herausbekommen.

Sicher nervt das, aber solange du nicht zurückrufst und das etwas gelassen nimmst, geht das auch vorbei.

Ich habe solche "Brüder" auch schon öfters gehabt. Trillerpfeiffe benutzt, allerdings nicht mit voller Lautstärke.

Dann wurde es mir zu blöde und ich habe ein paar Male mit  Folie ins Telefon geknistert und dann war für lange Zeit wieder Ruhe. Sich da aufzuregen ist Stress und was ich selber nicht abändern kann, darüber rege ich mich nicht mehr auf.

Salue Ffamran

Versuchs mal mit "amtlicher" Stimme beim Abnehmen von unbekannten Anrufern:

"Dieser Anruf wird zu Kontrollzwecken aufgenommen"

Seither habe ich Ruhe

Gruss Tellensohn

Was möchtest Du wissen?