Was tun gegen starkes schwitzen an unangenehmen stellen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich rate dir ebenfalls mal zum Arzt zu gehen und abzuklären zu lassen.  Es gibt wirklich ein Krankheitsbild was übermäßiges Schwitzen verursacht das definiert man so das es eine bestimmte Menge in 5 min produziert,  aber es kann auch an HormonHaushalt liegen wo die Schilddrüse ein wichtiges Organ ist also mal abklären lassen vom Arzt,  denn er stellt die Diagnose und der Tipp kam schon Salbei Tee trinken das wirkt auf den sympathischen Nervensystem also der nerven die unter anderem fürs schwitzen verantwortlich sind,  und eine weitere Möglichkeit wenn zu Bsp. speziellE Substanzen eingenommen werden reagiert der Körper auch mit bestimmten reagationen,  ohne Vorurteile jetzt zu machen nur als Info 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass die Geschichte von einem Arzt abklären, kann vielleicht mit einer Überfunktion der Schweißdrüsen zusammen hängen. Bis dahin lauwarmer (kochen, abkühlen lassen bis du die Finger rein halten kannst) Salbeitee, falls es hilft gut und wenn nicht siehe oben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Angstschweiß ist das sicher nicht 😊

Manche Leute schwitzen einfach mehr, andere weniger. Helfen kann dir nur ein Hautarzt. In extremen Fällen kann man Schweißdrüsen veröden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?