Was tun gegen starken reizhusten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ganz dunkle Schokolade hilft, hat die gleiche Wirkung wie Hustenblocker. Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kulot04
04.10.2016, 00:31

Werde schauen ob das was bringt. Danke!

0

Omas Hausmittel: Honig.
Einfach mit einem Löffel neben das Bett stellen und zwischendurch immer mal wieder einen Löffel Essen und den Honig langsam den Hals runter laufen lassen wirkt wirklich wunder.
Was auch hilft ist immer mal wieder mit Salz Wasser den Mund umspülen und gurgeln. Nicht schlucken!
Gute Besserung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kulot04
04.10.2016, 00:33

Danke. Geht auch Honig im Tee? Ich mag unglücklicherweise honig an sich nicht so gerne.

0
Kommentar von LisaSchnell
04.10.2016, 00:34

Klar geht das auch in Milch.

0

Codein ist das Mittel der Wahl.

Einziger Nachteil dabei ist: Es ist schwer zu kriegen, da es auch als Droge misbraucht wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kulot04
04.10.2016, 00:32

Werde schauen ob ich das wohl irgendwie kriegen kann. Danke

0

Möglichst kühl schlafen. Keine Trockene Luft. Nase sollte frei sein damit du im Schlaf durch die Nase atmest und nichts durch den Mund. Das verhindert Austrocknung deiner Schleimhäute.

Die bleiben also Feucht und Trockener Reizhusten sollte bald weg sein.

Verzichte auf spätes Essen vor dem zu Bett gehen. Rauche nicht. Trinke deine 2-3L am Tag. Trinke Tees die z.B. Anis enthalten.

Sollte es in 14 Tagen nicht besser werden empfehle ich den Besuch bei deinem Hausarzt. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?