Was tun gegen starke Magenkrämpfe?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wärmflasche oder Heizkissen auf den Bauch legen. Die Wärme hilft beim entkrampfen.

Magenberuhigend ist Fechneltee oder auch Kamille.

Wenn die Apotheken wieder auf haben, gibt es auf pflanzlicher Basis Iberogast Tropfen. Die helfen mir immer, wenn ich mal wieder Probleme habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Buscopan ist ein freiverkäufliches Medikament bei Krämpfen.

https://www.boehringer-ingelheim.de/produkte/Selbstmedikation/bauchkraempfe.html

Das lindert ggf die Krämpfe ( bei mir schlägt es nicht an) aber behebt natürlich nicht die Ursache. Es ist also durchaus Sinvoll zum Arzt zu gehen wenn du die Symptome nicht auf gewisse Weibliche beschwerden zurückführen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elendrielcat
31.12.2015, 14:04

Danke, aber mit "gewissen weiblichen Beschwerden" hab ich noch nicht zu kämpfen ;D

0

Hier wird Dir vermutlich niemand helfen können, nicht mal ein Arzt, der müsste Dich schon untersuchen können. So gerne, wie Du wissen möchtest, was mit Dir los ist, hier bekommst Du bestenfalls ein heiteres Raten und Vermuten aller möglichen Krankheiten, die in Frage kommen oder auch nicht!

Bei Beschwerden, egal ob physischer oder psychischer Art, vor allem bei solchen mit akutem Charakter, sollte man den Arzt aufsuchen und wenn es unerträglich ist, am besten gleich über Notruf (112) einen solchen herbeirufen. Alles andere wäre unverantwortlich, auch wenn es der ein oder andere hier anders sieht!

 - (Körper, Schmerzen, Bauch)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jorki1
31.12.2015, 13:59

na, schieß mal nicht mit Kanonen auf Spatzen gleich...

0
Kommentar von lyka01
31.12.2015, 14:03

Genau solche behindern wirkliche Notfälle !

Magenkrämpfe die hin und wieder auftreten sind kein Notfall

0

Ingwertee, am besten geschnitten und getrocknet, ein gestrichener Teelöffel in die Tasse und zumindest deine Verdauung, sollte dies vom Essen kommen, beruhigt sich und dein Magen entspannt sich auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leg dir eine Wärmeflasche drauf und trink viel Kamillentee. Das hilft bei mir :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hast du mit Sodbrennen zu tun. Wie ist dein Streßfaktor auf Arbeit?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elendrielcat
31.12.2015, 14:01

Ich geh noch zur Schule, und da läuft es eigentlich ganz entspannt :) Und soweit ich weiß nicht...

0

Was möchtest Du wissen?