Was tun gegen starke Kopfschmerzen während der Periode?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

das mit dem Abdunkeln klingt für mich stark nach Migräne. Du solltest das mal bei (Frauen)arzt ansprechen, vielleicht wird es bei dir durch die "Hormonschwankungen" während der Periode ausgelöst.

Bei Migräne kommt es auch oft vor, dass die normalen Kopfschmerztabletten nicht helfen, da sie die falschen Stoffe enthalten.

Meist wird während der Periode nur an fehlendes Magnesium oder Eisen gedacht. Du könntest dir mal Tabletten holen und da ausprobieren oder während der Periode, wenn es wieder so schlimm ist, eine Blutuntersuchung machen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im voraus ist schwierig .... ich habe das selbe Problem  ... ich versuche viel Wasser zu trinken  auch wenn es mir sehr schwer fällt ... die schmerzen sind unerträglich wenn ich zu wenig trinke mit etwas mehr wasser  täglich  ist es etwas besser ... wenn es aber echt heftig wird hilft mir nur eines : extrem starker schwarzer Kaffee mit Zitrone leicht reingepresst das fördert die Durchblutung im Hirn .... und danach sind meine schmerzen weg ! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich fast wie eine hormonell bedingte Migräne an ? Diese geht  nämlich mit normalen Kopfschmerztabletten nicht weg.

Mal beim Arzt deswegen gewesen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuchs mal mit einem Magnesiumpräparat.

Bei der Periode wird vermehrt Magnesium benötigt. Ein Mangel kann u. A. Kopfschmerzen bis hin zur Migräne verursachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?