Was tun gegen starke Bauchschmerzen und Übelkeit und Verstopfung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Ohnmachtsgefühl und das drohende Erbrechen kommt von den Schmerzen. Kenne ich von meinen früheren Krämpfen bei Milchkonsum. Versuch mal leicht im Uhrzeigersinn zu massieren und pack zwischendurch ne Wärmflasche oder ähnliches drauf. Die Wärme entspannt die verkrampfte Muskulatur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was heißt deine Eltern wollen nicht mit dir ins KH fahren? Du krümmst dich vor Schmerzen und die nennen dich Hypochonder? Bei sehr starker Verstopfung besteht Gefahr auf Darmverschluss. Sowas kann lebensgefährlich werden. Deine Eltern sollen mit dir ins Spital fahren aber zackig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte eine Blinddarmentzündung... Das hat mein Hausarzt festgestellt per Ultraschall lag jetzt 4 Tage im Krankenhaus ^^ naja bin froh wenigsten nie wieder ne Blinddarmentzündung zu bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf einen Krankenwagen.

Und goole mal nach "Kotstein".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm Abführmittel, lass dich aber von einem Arzt genauer beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joshy7
06.02.2017, 21:13

ich hab keine da ich will nicht nochmal ne nacht wach da liegen

0

Was möchtest Du wissen?