Was tun gegen ständige Verspannungen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

geh mal zu einem Chiropraktiker oder Osteopath die helfen und Krankengymnastik wäre durchaus sinnvoll. Schwimmen (am Besten Rückenschwimmen9 wäre eine empfehlenswerte Sportart und einfach mal abschalten und die Seele baumeln lassen. Manchmal ist der Stress auch Auslöser für körperliche Beschwerden oder Verspannungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sport treiben, um Rückenmuskulatur aufzubauen. Vielleicht auch mal das Kissen wechseln, kann auch vielleicht daran liegen. Mir hat es sehr geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Du. Wie sieht denn deine gesamte Woche aus. Kommt Dein Körper überhaupt zur Ruhe.

Sobald wir Druck, Angst etc. haben, spannen sich diverse Muskeln an, vor allem im Nacken und Rücken. Sobald es zu viel spannt, bringst du diese Spannung nicht mehr weg und es ist auch nicht mehr gut durchblutet. Am besten ist natürlich eine Massage oder aktiv was tun gegen diese Schmerzen mit Kräftigung und Dehnung am richtigen Ort. Optimal wäre auch eine Muskel-Balance-Therapie oder einfach eine Sportart wie Inline-Skating, die auch die feinen Muskelgruppen im Rücken trainiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

so wie sich das anhört sind deine Muskeln sehr stark verspannt/ verkrampft. Durch viel Sitzen treten Verklebungen im Bindegewerb auf.  Die Verspannungen liegen tief, sodass viele gar nicht merken, wie verspannt sie eigentlich sind. Diese können lediglich mit Druck gelöst werden. Bei einer Massage wird aber nur Druck auf kleine Muskelpartien ausgeübt, sodass das sehr wenig Wirkung zeigt.

Ich empfehle Dir eine Faszienrolle.

Damit kannst du 1. dich selbst massieren 2.  deine Muskeln regenerieren und 3. damit eventuelle Haltungsschäden leicht korrigieren. Durch die Bewegung und den Druck der Blackroll lösen sich Muskelverspannungen.

Habe die Fitnessrolle selber auf Grund von Rückenschmerzen im Internet bestellt, und nach sehr kurzer Zeit waren meine Schmerzen wie weggeblasen. Kann Dir das nur empfehlen!

Hier findest du mehr zum Thema Faszien und Infos zu den Fitnessrollen + Übungen.

http://faszienrolle.wix.com/blackroll-test

Mache täglich 5-10 Minuten die Übungen mit der Blackroll  einem anstregendem Tag und fertig.

Lg Katja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Massage und Entspannung helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?