Was tun gegen ständige Müdigkeit? Hilfe :(

5 Antworten

Hast du zu der ständigen Müdigkeit auch häufiger Kopfschmerzen als normal? Nur von dem was ich bei deiner Frage lesen kann denke ich das du evtl. Eisenmangel hast. Kannst du kanst leicht ausprobieren ohne zum nächstbesten Doktor zu rennen. Hol die zB. den Amecke Saft + Eisen (2x) und trink das über den Tag verteilt. Eisen braucht der Körper damit er den Sauerstoff richtig transportieren kann, kann er das aufgrund eines Mangels nicht hat man praktisch immer "Sauerstoffmangel" im Blut und wir dadurch müde. Solltest du nach dem Selbsttest feststellen das es dir nicht besser geht such ruhig einen Arzt auf und der soll dann mal ein Blutbild machen - gibt auch Menschen die Eisen nicht richtig aufnehmen können - daher wäre das wichtig um festzustellen ob du tatsächlich einen derzeitigen Mangel hast ggf. bekommst du dann Infusionen. Aber ich denke da das ja jetzt bestimmt mal ebenso aufgetreten ist wie man ab und zu Magnesiummangel und damit Krämpfe bekommt - ist das mit dem Saft schnell geregelt. Ansonsten halte dich an die einfache Regel alles was ROT ist enthält Eisen (egal ob Obst oder Gemüse) und natürlich Fleisch, solltest du keins essen fährst du aber mit rotem Obst und Gemüse genauso gut.

P.s. Frauen haben häufiger Eisenmangel, speziell nach den Tagen - ein Frau braucht daher mehr Eisen als ein Mann. Wenn du mehr Fragen dazu hast - schreib einfach.

Ich weiss nicht .. aber ich mache kein sport also null Bewegung und ernähre mich auch nicht wirklich gesund :( hängt das vllt daran? Das nervt mich total weil ich dann immer jeden tag 2-3 std pennen muss -.-

länger schlafen (* facepalm*)

Was möchtest Du wissen?