Was tun gegen ständige Krämpfe beim Training?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

mir geht es ähnlich. ich habe einfach mal einen sportwissenschaftler drüber gesprochen. er meinte es können verschieden ursachen haben. die drei häufigsten gründe waren: zu wenig getrunken, eine komplett falsche ernährung oder halt magnesiummangel. er rät von diesen brausetabletten eher ab, da sie sehr niedrig dosiert sind. es gibt aber auch so pulver, die wirken recht schnell (hab ich schon ausprobiert, war super). leider kosten die etwas mehr.

Ich vermute auf mich treffen alle 3 Gründe! :D

Wie heißt dieses Pulver? :)

0
@oreo95

das ist magnesium in pulver form. den genauen namen weiss ich grad leider nicht :( aber das gibt es in der apotheke

0

Hallo wie goldangel23 geschrieben hat, kan es dafür mehrere Ursachen geben. Die meisten sagen gleich immer etwas von Magnesiummangel. Dies ist aber nicht immer richtig, meistens sogar falsch. Hast du schon mal einen Bluttest beim Arzt gemacht um deinen Mineralstoffhaushalt checken zu lassen? Reines Magnesium kann der Körper auchnur schlecht ausfnehmen und verarbeiten. Am besten verarbeitet der Körper Magnesium und Calcium im richtigen Verhältnis. Desweiteren kann eine schlechte Durchblutung der Beine ein Grund sein. Ich habe ein ähnliches Problem. Das weder vom Magnesium noch an der Durchblutung hängt. Es hängt an einer Disbbalance der Waden zu den Schienbeinmuskeln. Richtiges Dehnen dern Beine ist sehr wichtig. Sprich doch mal mit einem Orthopäden der auch Sportarzt ist. Suche dir dann einen Physiotherapeuten der sich mit Sportverletzungen auskennt. Am besten einen der selber Ausdauersportler ist. Nicht gleich zum erstbesten gehen, da gibt es leider sehr große Unterschiede. Das ist leider eine Sache die man nicht mal schnell mit einem Beutel Magnesium wegbekommt.

Das hört sich nach Magnesiummangel an. Du solltest 300mg/Tag Magnesium (wenn Du Sport treibst auch mehr) als Tabletten (aus der Apotheke) nehmen.

Wieso bekomme ich so oft starke Krämpfe?

Ich bin männlich und 16. Ich bekomme oft extrem starke Krämpfe an unüblichen stellen wie z.b. Im Kiefer oder an der Hüfte. Die Krämpfe kommen immer sehr plötzlich, aber manchmal kann ich sie erahnen. Ich entspanne mich dann, was meistens hilft. Aber wenn nicht machen mich die Krämpfe total bewegungsunfähig. Bisher ist es noch nicht passiert, aber ich habe die Befürchtung, dass sowas in der Öffentlichkeit passiert und ich dann mit zurück gerissenem Kopf mehrere Minuten lang dasitze und nicht ansprechbar bin. Das wäre nicht so prickelnd, haha. Letztens hab ich etwas am Tisch verschüttet und aus Reflex die Beine auseinander gezogen damit nichts auf die Hose kommt. Prompt bekomme ich einen Krampf in der Hüfte. Beim Schwimmen passiert es auch häufig am Fuß. Kann mir wer sagen weshalb das passiert und wie ich es verhindern kann? Den Schmerz unterdrücken ist keine Antwort;)

...zur Frage

Hilfe ich habe solche krämpfe was tun?

Ich habe meine regeln bekommen als ich 13 war ich bin jetzt 15 .Ich habe solche schmerzen und krämpfe was kann ich dagegen tun ? gegen krämpfe am Rücken und nacken bereich

...zur Frage

Seit einer Woche habe ich nachts schlimme wadenkrämpfe. Was kann man dagegen tun , es passiert 2-3 m

seit einer Woche habe ich Nachts immer wieder Wadenkrämpfe, tags habe ich Krämpfe im Oberschenkel , welche sehr sehr schmerzhaft sind.Kann mir einer sagen, was man dagegen tun kann ?

...zur Frage

wadenkrämpfe (16)

ich bin 16 jahre alt und habe öfters mal Krämpfe in der Wade. woran kann das liegen? hab gehört das ich magnesiumtabletten nehmen soll. wie viele in der woche nehm ich da am besten?

...zur Frage

Vom schwimmen breite Schulter?

Hallo

Ich schwimme schon fast ein jahr im verein. Einmal die woche eine stunde. Von manchen hab ich gehört das man von schwimmen breite schultern krigt :// bei mir hab ich es auch so langsam gemerkt , was nicht gur für mich ist den ich bin ein mädchen und das sieht nicht so schön aus.

Frage: Stimmt das das man von schwimmen breite schulter krigt? Sollte ich mit dem schwimmen aufhören ?? Wie bekomme ich breite schultern schmaler (ohne kleidungstipps ,also wirklich schmaler) ???

...zur Frage

Wie werde ich Wadenkrämpfe los?

Habe in letzter Zeit sehr oft Wadenkrämpfe, vorallem Nachts oder Morgens wenn ich noch liege und die Beine strecken will. Bisher hatte ich das sehr selten. Ich bin 1.68 wiege 49-52kg, keine Adern oder so auf den Beinen, kein diabetes o.ä. Krankheiten, treibe mind. 3 mal die Woche Sport. Wie werde ich diese Krämpfe los? Könnte auch eine andere Krankheit dahinter stecken?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?