Was tun gegen ständig meckernde Nachbarn?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube du bist den Damen einfach ein Dorn im Auge und sie suchen einfach irgendetwas um dich loszuwerden.

Ich hatte leider zweimal auch so tolle Nachbarn und ich weiß wie das nerven und dich auch seelisch fertig machen kann.

Meiner Meinung nach hilft da nur: freundlich grüßen (das regt sie ganz wahnsinnig auf das sag ich Dir!), dich an die Ruhezeiten halten und denken lmaA (wenn du weißt was ich meine ;-))

So ganz einfach ist das nicht mit der Kündigung, da brauchst du gar keine Angst haben.

Es gibt leider in Mehrfamilienhäusern immer Stinker die meinen sie müssten sich aufspielen.

Kennst du das Lied von den Ärzten lasse redn? Das hat mir in manchen Situation sehr geholfen!

Wenn es wirklich gar nicht aufhört dann hilft allerdings nur eins: such dir ne neue Wohnung und schau dann ob da etwas Jüngere wohnen, sorry wenn ich das so sagen muss

56

Ich tippe auch mal, dass die Frau Nachbarinnen evtl. sogar eifersüchtig sind auf die wahrscheinlich sehr junge und womöglich hübsche Mieterin, die glücklich verliebt ist usw. - sowas gibt es alle Male. Vielleicht haben sie Angst dass ihr Mann mal einen langen Hals macht.......kicher*

0

kann dich sehr gut verstehen, wohne jetzt mit m. freund seit 1 jahr in einem mehrfamilienhaus (15 parteien) hauptsächlich rentner und 2 familien mit kindern. es ist also schön ruhig. ja und dann kommen auf einmal 2 so junge hüpfer und alles ist schei... der flur ist angeblich nicht geputzt worden, die türen würden STÄNDIG knallen (1x durchzug), die nachbarin unten hätte asche von uns auf dem balkon (beide nichtraucher), elektrogrillen auf dem balkon ist nur erlaubt wenn 2 tage vorher bescheid gesagt wird......ich dachte auch o gott wo bist du hier gelandet...die vermieterin war aber sehr nett und sagte so wären alte leute sie wollte mir nur bescheid sagen und ich soll mich nicht verunsichern lassen. ich habe es auch auf die nette tour probiert. immer freundlich gegrüsst usw. seit 5 monaten ist ruhe....ich würde dir raten dem mieterschutzbund beizutreten. ca. 70 euro im jahr..wenn du probleme hast die helfen dir immer...

Wird Zeit, dass auch Du Dich mal über die Nachbarn beschwerst - höchste Eisenbahn. So ala die Frau Sch. pubst immer so laut in der Badewanne.........oder der H. K... der raucht im Flur oder oder oder.

Aber weisst Du was? Der frömmste Mensch kann nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt. Sucht Euch lieber eine andere Wohnung - Euer VM scheint auch eins an der Klatsche zu haben - der lässt es wohl zu, dass die sich ihre Nachbarn auserwählen dürfen, wie es scheint. Wir haben auch ein paar Leute bei uns im Haus die erbärmlich sind. Bei uns ist es teilweise so leise wie auf dem Friedhof manchmal. So Leute sind zum K.

Nachbarin holt bei uns immer Zucker

gerade eben hat meine nachbarin wieder an der tür geklingelt und ich hab ihr wieder zucker geben müssen. ich bin allein zu haus weil meine mutter auf arbeit ist und ich bin krank. meine nachbarin ist einfach in die küche gelaufen und hat sich den ganzen pack zucker genommen weil sie für ihre kinder bäckt für den kindergeburztag. wie unverschämt ist das denn! das ist nicht das erste mal das sie das macht. was kann ich tuhn um ihr eine lektion zu verpassen? ;-)

...zur Frage

Soll ich fragen oder nicht (Frau)?

Hey Leute!

bin 28 und treibe sehr viel kraftsport

ich habe einen Garten und bin dort im Sommer ziemlich oft...nebenan hat eine Dame auch ihren Garten und kann direkt zu mir rüber schauen.

Als es in den letzten Wochen sehr sehr heiß war, zog ich natürlich mein Shirt immer aus (kein Problem, da ich einen durchtrainierten Oberkörper habe) und meine Nachbarin von nebenan schaute jedesmal rüber und zwinkerte mir zu und nun ja was soll ich sagen sie sieht halt auch ziemlich hot aus im Bikini...

Irgendwie glaub ich steht sie auf mich oder meinen Body.

Meint ihr ich soll sie mal darauf ansprechen?

...zur Frage

Vermieter beschuldigt und beleidigt mich. Was kann ich tun?

Ich bin vor 9 Wochen in eine neue Wohnung gezogen. Nach wenigen Tagen bemerkte ich das vermutlich der Mieter über mir von morgens bis nachts hämmert, stampft, rumrennt, die Möbel verrückt und irgendwas klopft. Da ich zwischen den Feiertagen nur einen Tag frei hatte nervte es mich tierisch das ich wieder mal durch penrtrantes Bollern auf höchste Niveau geweckt wurde und entschließ mich da hoch zu gehen. Keiner da.bzw keiner öffnete. Ich legte mich wieder hin und wieder die gleiche Situation. Nachmittags war dann endlich jemand da 16:30 und öffnete. Ich muss zugeben ich war nicht wirklich freundlich und die Mieterin verneint den Lärm. Ich ging zurück in meine Wohnung und bin abgehauen weil die Erholung ausblieb . Am darauffolgenden Tag meldet sich der Vermieter wutentbrannt, das wir uns treffen müssen die tür der Mieterin beschädigt wurde im Keller eingebrochen Wäsche geklaut uvm . Nun besuchte der Vermieter mich gestern und brüllt mich an drohte mir beschuldigt mich das ich für den Schaden an der Tür verantwortlich sei (angeblich hätte die Mieterin am selben Abend um 23h ein kratzen an der Tür gehört) und das seit ich da wohne komische Dinge passieren s. O . Und schlussendlich kam die Polizei. Was tut man nun? Ich war an dem Abend bei einem Freund und danach in einer Bar bis nachts um 2. Ich bin echt ratlos weil ich wegen einer Beschwerde für alles verantwortlich gemacht werde. Vielleicht habt ihr einen Rat. Bin drauf und dran auszuziehen sowas dummes.

...zur Frage

Wohnberechtigungsschein wie lange dauert es bis man den bekommt?

Hallo,

 

ich habe eine Wohnung in Aussicht und brauche noch ganz dringend den WBS um die szial Wohnung zu bekommen. Wie lange dauert es bis ich den Schein habe. Den Schein müsste ich nächste Woche vorkegen. Mein Bruttoeinkommen ist monatlich 1200€. Ausgezahlt bekomme ich um die 850€. Steht mir der Schein zu? Bitte helft mir will diese Wohnung um jeden Preis.

...zur Frage

"Zuhause im Glück" wirklich in 10 Tagen?

Hallo. Ich lerne Maler und Lackiererin. Ich sehe diese Sendung immer mit Erstaunen. Ich kann mir wirklich nicht vorstellen das die Handwerker in dieser kleinen Zeitspanne, mit so "wenigen" Leuten, ohne Zeit verzug und/ oder Pfusch, fertig werden. an ALLE Elektriker, Maurer, Zimmermänner, Trockenbauer, Dachdecker und natürlich Maler : geht das eurer Meinung nach?

...zur Frage

Rumänische nervige Nachbarn gegenüber, kroatische gleich nebenan?

Ich bin total genervt. Bei uns im Hinterhof sind vor 1,5 Jahren eine rumänische junge Familie mit 1 Kind (ca. 2 Jahre) eingezogen. Da ist ein ständiges kommen und gehen. Sie belagern den Hof und wir können unseren schönen Balkon nicht mehr nutzen, da die Familie samt Besuch ständig den den Hof belagert und sie sich lautstark unterhaltenund überhaupt keine Rücksicht nehmen. Auf Anfrage ob es ein bißchen leiser geht, bekam ich nur die Antwort " Geh rein und mach die Tür zu!" Kaum ist da mal Ruhe fangen die kroatischen Nachbarn an.

Ich wohne jetzt 5 Jahre hier und bevor die hier eingezogen sind war alles gut obwohl es im Hinterhof ca. 8 Balkone gibt.

Die anderen Nachbarn finden das alle nicht schlimm. Wahrscheinlich machen sie die Tür zu wenn es zu laut wird.

Bei mir steht allerdings im Sommer immer die Balkontür auf da ich eine Katze habe die gerne mal rein und raus geht.

Mir graust schon vor dem nächsten Sommer, da das Theater wieder von vorne anfängt.

Eine andere Wohnung kann ich mir nicht leisten, da ich hier sehr günstig wohne.

Sonst würde ich mir eine andere Wohnung suchen.

Bei Mieterverein war ich schon und den Vermieter (dieser Vermieter ist nicht mein Vermieter) hab ich auch schon darauf angesprochen. Sie wurden zwar ermahnt aber ich glaub das juckt die wenig.

Hat jemand einen Rat was ich tun kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?