was tun gegen spritzen angst

5 Antworten

Ich bin 14 und habe so meine eigene Technik entwickelt, ich spreche den jeweiligen Arzt darauf an und dann geht er auch direkt anders mit einem um, Zum ablenken hat mir mein Arzt den Tipp gegeben das man beim einführen der Nadel locker husten soll Wirklich sehr guter tipp und es hilft sehr

Kommt darauf an, warum man Spritzen bekommt. Ich hatte schon mehrmals starke Schmerzen, da war ich immer froh, wenn einer mit ner Spritze kam - das war das kleinere Übel. Sag dir immer wieder, dass es sein muss und der Schmerz, wenn man ihm durch eigene positive Gedanken die Spitze bricht, nur ein paar 10tel Sekunden anhält:-)

Dem Spritzer davon erzählen, dass die Angst da ist, mit seiner Hilfe entspannen (nicht die Muskeln anspannen, dann tuts weh), am besten noch einen dritten dabei haben und unterhalten. Dann dürfte es nicht mehr zu merken sein. Hab das vor allem beim Blutabnehmen und - spenden, dass ich Angst habe, die aber verfliegt, wenn ich mich unterhalte.

Was möchtest Du wissen?