Was tun gegen spinnen angst?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hey! (:

Leider hab ich auch voll den Horror... ): Ehm...angeblich soll ja das Schockprogramm helfen (Kontraktion) oder Hypnose. Eine Bekannte von einer Freundin hatte Erfolg... (: Ich konnte mich bis jetzt noch nicht überwinden... -.- , wenn du irgendwas bei dri geklappt hat , wär ich sehr froh , wenn du mir dei Info gibst! ^^

VIEL ERFOLG!!! <3

MsSub 11.02.2013, 15:33

Danke , für die Hilfsreichste ANtwort! :) Hat's geholfen ?

0

Hallo! Einfach mal Informationen sammeln, und Du wirst umdenken. In vielen Fragen ärgert sich einer über eine Mücke, der könnte Deine Spinne gebrauchen. Eine Spinne im Haus ist ein Gewinn, ich verjage sie nicht mehr. Sie schaden nicht, nützen aber. Sie greift nur Opfer an, die sie auch fressen kann oder verteidigt sich in Notwehr. Spinnen sind viel zu schlau, um einen Menschen anzugreifen – sie gehen ihm aus dem Wege. Die Spinne holt Dir nachts Mücken von der Wand und vernichtet emsig Ungeziefer, das wirklich schädlich für Dich ist. Darunter Spinnmilben und Hausstaubmilben, die sich zu Tausenden in jedem Bett und jedem Teppich aufhalten. Spinnen können hunderte davon in kurzer Zeit vernichten. Du hast eine Freundin mit 8 Beinen. Ich wünsche Dir alles Gute.

Ich habe auch selber total angst vor spinnen. die kleinen gingen einmal doch seit ich einmal in meinem bett aufgewacht bin und so ein Vieh über mir saß hab ich auch total schiss. Seitdem ging ich immer mit grOOOOOOOOßer Vohrsicht in zooläden wo auch lebendige tiere sein könnten. Doch leider hilft es oft nichts. einmal bin ich zu den reptilien gegangen, habe mir die süßen baby bartagamen angeguckt. ich gucke ein stückchen weiter nach oben und da sitzt eine RIESEN-VOGELSPINNE dierekt an der scheibe vor meiner nase. ein anderes mal (auch in einem zoo-geschäft) stand ein Terrarium auf dem tresen. man sah nicht, was für ein tier drinne war. aber ich schlaui konnte es nicht lassen genauer hinzugucken und BAAAAAAM wieder eine MEGA MONSTER VOGELSPINE!!! :( Sorry dass ich dir nicht weiterhelfen kann. aber kopf hoch, du bist nicht die einzige. :D

das hilft wirklich mit mehreren von denen in einem bett zu schlafen. irgendwie verliert man die angst vor dem, was einen einfach nur belästigt. danach hasst du sie und bist froh wenn du gaanz nah an sie ran kannst und zugucken kannst, wie ihre inversen augen von deinen fingern aus ihrem kopf gequetscht werden. viel glück!

bluebird74 26.01.2013, 00:13

Himmel, jetzt traue ich mich nicht mal mehr ins Bett, weil ich irgendwelche Spinnenaugen sehe... Mann ey, so was kann man denken, aber nicht schreiben...

Ja ich weiß, ich hätte es ja nicht lesen brauchen...

0

Da sind wir schon zwei die Angst haben... Nur gut, das ich Katzen habe.... ;-))

Da hilft nur Desensibilisierung. Übernachte im Keller.

bluebird74 25.01.2013, 19:45

Da gehe ich nicht mal rein, wenn´s Hell ist...

0

Was möchtest Du wissen?