Was tun gegen Siebenschläfer?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Siebenschläfer - Vertreibung

Siebenschläfer mögen keinen starken Geruch wie zum Beispiel Räucherstäbchen. Man kann sie damit vertreiben. Andere Repellentien sind Möbelpolitur, Geschirrspül- und Fensterputzmittel. Damit können Sie Küchenschränke und Löcher, durch die die Siebenschläfer eindringen, schützen bzw. mit getränkten Lappen ausstopfen. Ultraschall-Geräte und anderer Lärm, wie beispielsweise laute Musik haben sich als wirkungslos erwiesen.

http://www.stadt-zuerich.ch/gud/de/index/gesundheit/gesundheitsschuthygiene/beratungschaedlingsbekaempfung/aktuelleschaedlinge/julibis_september/siebenschlaefer.html#vertreibung

Viel Erfolg!

LG Paige

Siebenschläfer mit Jungen - (fallen, Siebenschläfer)

Hast Du schonmal versucht eine Antwort bei Google zu finden??

Ja, nicht hilfreich!

0

Siebenschläfer mögen keine Intensive Gerüche. Räucherstäbchen, Pfeffer, Essig, Eukalyptusöl oder andere äthrische Öle, Möbelpolitur, Geschirrspül- und Fensterputzmittel, Vergällungsmittel (Katzenabwehr-Sprays), Petrol getränkte Lappen (Achtung Feuergefahr!) Vielleicht hast Du damit Glück.

Was möchtest Du wissen?