Was tun gegen sexuelle geilheit?

8 Antworten

  • Masturbiere einfach regelmäßig und mit Geduld, am besten Abends im Bett. benutze tolles Kopfkino und hole dir nicht nur mechanisch einen runter.
  • Im Mittelpunkt der Masturbation sollte nicht die körperliche Stimulation stehen, sondern das Kopfkino -- ohne geht kaum etwas. Stelle Dir Szenarien und Situationen vor, die Dich sexuell erregen. Die Gedanken sind frei, nichts ist im Traum verboten. Träume Dich hinein, stell Dir alles detailliert vor, mit wem, wie, wann, warum, mit Liebe oder ohne, was immer dich gerade toll erregt und berühre Dich dann passend dazu. 
  • Es ist im übrigen ganz normal, dass junge Männer mal solche "geilen Phasen" haben. Das macht nichts und mit Masturbation sollte das kontrollierbar sein.

Kalt duschen...aber eiskalt. Kannst dir auch mit nem Hammer auf den Daumen schlagen oder trittst barfuß mal ganz geschmeidig gegen ein Tischbein. Die dabei auftretenden Schmerzen sollten dich ablenken. Ein Elektro Schocker wirkt sicher auch Wunder. Oder nimm Tabletten!

War bei meinen freund dasselbe :) versuch dich so gut es geht abzulenken und dann geht das mit der zeit vorbei

Was möchtest Du wissen?