was tun gegen sexistischen Fahrlehrer?

14 Antworten

Fahrlehrer haben manchmal solche Sprüche auf Lager. Solange er sich verbal äussert und das wahrscheinlich auch in spassiger Form, solltest du das gelassen sehen und nicht als sexistische Annäherung. Ein bischen Spass sollte man schon verstehen können. Verwechselt er allerdings den Schalthebel mit deinem Knie, dann wären deutliche Worte angebracht, es zu unterlssen. Kann mir kaum vorstellen, dass sich das ein Fahrlehrer erlaubt, denn das würde das Image der Fahrschule beeinträchtigen, wenn sich so etwas herumspricht. Da würde sich kaum noch eine Frau in dieser Farschule anmelden.

Der Fahrlehrer fährt doch nicht, warum sollte der dann schalten?!

0

Hm... Ehrlich gesagt ist das so ein Spruch, den glaube ich jeder Fahrlehrer bringt. Da du ein Junge bist, denke ich dass er damit wahrscheinlich Punkte bei dir sammeln will - so als Kumpel.

Solltest du allerdings von anderen hören oder auch selber Zeuge davon werden, dass seinen Worten tatsächlich auch Taten folgen, dann würde ich ihn anzeigen. In dem Beruf gibt es leider viel zu viele die sind wir Männer in dem Lied der Ärzte..

Der 5. Gang ist sicher nicht dazu da, um einem Mädchen die Hand aufs Knie zu legen. Was ist das denn für ein Fahrlehrer. Sag ihm doch einfach, wenn er solche Sachen abläßt, er möge das unterlassen. Sollte er sich daran nicht halten, sollten deine Eltern mal mit ihm reden, oder du suchst dir eine andere Fahrschule.

Gott bist du verkrampft...

1

Die meisten Fahrlehrer haben so diese und jene Sprüche parat. Die wollen wahrscheinlich die verkrampfte Situation ein bisschen auflockern und so mancher Versuch geht ein wenig daneben. Das ist aber an und für sich nicht so schlimm, wenn man sich ansonsten fachlich gut aufgehoben fühlt, das sind schliesslich Fahrlehrer und keine Psychologen.

Warte... Julius ist doch ein Name für Jungs, richtig? Warum stört dich dann so ein kleines Späßchen? Wärst du nen Mädel wär das vielleicht nochmal was anderes aber so verstehe ich gerade nicht was dich stört.

Was möchtest Du wissen?