Was tun gegen sehr schnell fettende Haare xx?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kommt durch die Pubertät. Die Fettproduktion der Talgdrüsen in der Haut und der Kopfhaut wird von innen geregelt, durch die Hormone. Man kann sie nicht von außen beeinflussen. Aber wenn du älter wirst, wird sich das von alleine regeln.

Bis dahin wasch deine Haare so oft es nötig ist, ruhig auch täglich, und benutze dazu ein ganz mildes Shampoo. Babyshampoo ist gut. Und du brauchst dann nur einmal durchzuschäumen.

Lass dir von niemandem erzählen, du solltest weniger waschen, damit deine Haare weniger fetten. Das ist Unsinn. Ob du wäschst oder nicht, interessiert die Talgdrüsen nicht. Sie merken das nicht einmal, weil die Haut kein "Feedback"-System besitzt. Sie fetten fröhlich weiter, auf Befehl der Hormone.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
18.12.2015, 08:31

Vielen Dank für das Sternchen!

0

Ich habe von Loreal, so eine rote Flasche , da gibt Shampoo und Spülung, da werden bei mir die Haare immer glatt und das haltet meistens ein paar Tage (3-4 Tage )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte dasgleiche Problem und mir hat Bübchen Babyshampoo sehr geholfen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?