Was tun gegen schwitzen im Sommer?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Am besten immer im Schatten bleiben, was anderes hilft da nich so gut. Sonst mal öfter mit wasser nass machen oder eine creme oder ein Parfüm nehmen wegen dem Geruch...Sonst hilft da echt nicht viel, wie du ja schon sagstest-es ist eine ganz normale Schutzfunktion des Körpers und das ist auch gut so, denn menschen, die nicht schwitzen können, sind oft gefährdet einen hitzschlag zu bekommen. lg, ele777

Hallo Madlen.

Wenn du hier schon andeutest, dass du über eine OP zumindest einmal nachgedacht hast, dann deute ich das mal so, dass du das Gefühl hast du würdest mehr schwitzen als andere? Leidest du eventuell unter einer Hyperhidrose? Ich selbst bin davon betroffen und habe mich lange damit rumgequält, dass ich selbst bei 10 Grad und weniger geschwitzt habe.

Die meisten normalen Deos helfen nur bedingt und auch nur wenn man normalerweise leicht schwitzt. Bei mir waren sie auf jeden Fall alle wirklungslos und ich sage "alle", weil ich gefühlt jedes in der Drogerie oder Apotheke erhältliche Deo ausprobiert habe.

Mittlerweile nehme ich Sweat Stop, das ist ein etwas spezielleres Antitranspirant, dass auch bei starkem Schwitzen wirklich gut hilft. Ansonsten solltest du auf jeden Fall auch auf die Wahl deiner Kleider achten, sprich leichte und luftige Stoffe wählen und Sachen kaufen, die nicht so eng sondern eher locker sitzen.

Viele Grüße, Dan

Auf jeden Fall jeden tag mit kalten Wasser duschen und dann in die warme sonne! Das ist gut für deinen Kreislauf wenn du abwechselnd von warm in kalt kommst! Wenn du das ein paar tage machst ist dein Kreislauf gut, und du schwitz nicht mehr so oft und auch nicht so stark! abstellen kann man das schwitzen nicht, aber es vermindert sich. Und auf jeden Fall immer genug Trinken! 3 liter mindestens. Ich hoffe ich konnte der helfen. Lg RealBunnysLove :)

KingCrimson 25.03.2012, 18:53

Kreislauf in Schwung zum weniger schwitzen , da lachen aber die Hühner gackgack !!!

0

Also ich kenn leider nix... außer deo.. oder dann eben nur sag ich mal keine Kunstfasern anziehen.. ( also hab ich mal gehört, dann lieber Baumwolle oder so da der schweiß sich dann nicht so ansammelt oder so war das irgendwie... aufjedenfall keine oder kaum Kunsfasern im sommer anziehen ist eh angenehmer auf der haut und soll eben verhindern das man so viel schwitzt )

ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. (:

treib sport in der hitze (aber nicht übertreiben) dann könnte der körper die schwitzschwelle für den normalzustand herabsetzen

es gibt extra was aus der apotheke.unser apotheker hats selber angemischt.ein deoroller mit dem zeug kostet schon 20 euro,hält aber doppelt so lange wie ein normaler weil man es wegen den ziemlich starken zusätzen nicht so oft benutzen darf..

glasstoepsel 25.03.2012, 18:48

viele dieser deos enthalten aluminium welches im verdacht seht, krebs zu erzeugen. also lieber hände weg davon!

0
minou89 25.03.2012, 18:49
@glasstoepsel

aaaaaach ich kenne viele die das nehmen und die sind kerngesund..nicht immer gleich den teufel an die wand malen!!!

0

Das Funktionsshirt laulas ist die Lösung gegen übermässiges Schwitzen unter den Armen. Dieses wird unter der normalen Kleidung getragen und saugt den starken Achselschweiss mit Hilfe von Saugeinlagen direkt auf. Vorbei sind die unschönen Abzeichnungen und trotzdem ist kein Eingriff in den Körper nötig. Probier dies unbedingt aus.

vermeide unlebendige nahrungsmittel wie tierisches eiweiss, nudeln, zu tode gekochtes, weissmehl, zucker, alkohol, zigaretten, ... esse lieber viel frische nahrung wie sprossen, salat, obst, esener brot, hülsenfrüchte usw. basische nahrungsmittel haben in der ausdünstung einen anderen geruch als säure bildende.

Bei manchen soll angeblich Salbei was bewirken , aber meistens kannst einfach nix machen außer dich so akzeptieren wie du bist einschließlich dein Körper .

Dann gibts da noch Hydrofugal und alle möglichen Chemikalien mit dennen werden die Schweißdrüsen angeblich verstopft aber die nutzen auch bloß noch dem Roßmann was seits beim Schlecker zu spät ist .

Und deine Krankenkasse kann auch noch Geld loswerden wenn du eine Hormonbehandlung machen lässt und dir noch mehr Chemie in den Körper geben lässt .

Wenn du jetzt 15 bist (Madlen97) kann das auch in kurzer Zeit von ganz alleine wieder weg sein wenn die Pubertät vorbei ist und wenn nicht ist es halt dann so !

Liebe Grüße vom KingCrimson !!!

Es gibt ja auch Deos die trocken halten. Rexona Cotton Dry z. B.. Dazu kannst du Salbeitee trinken. Schmeckt aber nicht so toll. Oder Kügelchen nehmen. Jaborandi D12 von DHU. 3 mal 5 Kügelchen pro Tag. Unterdrückt die Schweißproduktion auch etwas.

Einfach ab und an mal flott kalt duschen gehen ;)

Schnittwin 25.03.2012, 18:53

genau das soll man eben nicht machen! beim kalten duschen schließen sich die poren in der haut, und die haut "atmet" noch schlechter und dir wird anschließend noch heißer. lieber lauwarm duschen, oder anfangs zum erfrischen kalt und zum schluss warm

0

Jeden Tag Duschen.

Was möchtest Du wissen?