was tun gegen schwitzen ?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also, es ist in der Pubertät normal, dass man mehr schwitzt. Frischer Schweiß riecht auch nicht. Der Geruch entsteht erst, wenn die Bakterien den Schweiß zersetzen. Das dauert aber einige Stunden. Was da so riecht, ist quasi die Bakterienkacke. Wenn bei dir wirklich schon frischer Schweiß stinkt (und ich bezweifle das), solltest du dringend zum Arzt, denn dann ist etwas nicht in Ordnung. Dass du in der Schule mehr schwitzt liegt am Stress und der Aufregung, man fühlt sich halt nicht so wohl wie zu Hause. Wenn es dir peinlich ist zu schwitzen, bist du gleich noch aufgeregter, hast Angst zu schwitzen, und schwitzt dadurch noch mehr. Alles, was den Körper unter Stress setzt (Auch die Angst zu schwitzen) fördert den Schweißfluss. Ich würde mir nicht zuviele Gedanken machen, es geht deinen Klassenkameraden vermutlich nicht anders als dir. Du KANNST aber antitranspirantien verwenden. Die enthalten Aluminiumchlorid, das die Schweißporen verstopft, so schwitzt man weniger. Dafür muss das Mittel aber einwirken, als am besten jeden Abend direkt vorm einschlafen auftragen. Nachts sind die Schweißdrüsen am wenigsten aktiv. Nach etwa zwei Wochen solltest du so trocken sein, dass zwei bis drei Anwendungen die Woche reichen. NIcht jedes Antitranspirant wirkt bei jedem gleich, teste dich da zur Not ein wenig durch. Ich hab nach einigen Fehlschlägen Triple-Dry gefunden, das wirkt seither wirklich gut bei mir.

Hi Jessi, das Problem kenne ich zu gut. Auch ich mußtre da durch :-(( Ich meine wenn du Lust hast zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen dann benutze einfach das Antitranspirant Never-Sweat. Da ist alusalz drin und das bewirkt eine Stoppen des Schweißes. ich habe ein verdammt gutes Mittel ausprobiert und kann es dir nur wärmstens ;-)) empfehlen. Es beseitigt schon beim Auftragen den Schweißgeruch sofern du immer noch nach der Anwendung schwitzen solltes. Nacvh 2 Tagen aber bereits wirst du merken wie deine Achseln immer trockener werden und der Schweiß nicht mehr fließt . Aber das geniale ist echt das es kein Eigengeruch hat und sofort die Gerüche neutralisiert. Wenn das Zeug nicht wirken sollte (Glaube ich nicht dran) dann schickst du es einfach zurück und du bekommst dein Geld wieder. gehe einfach mal auf schweissblocker.de da bekommst du noch einige nützliche Infos.

Liegt es daran, dass es zu warm ist im Klassenraum oder durch Aufregung. Bei ersterem kann man Abhilfe schaffen. Kleide dich mehrlagig und ziehe was aus, wenn dir warm ist und lüftet regelmäßig den Klassenraum. Wenn es an der Aufregung liegt, dann hilft nur trainieren. Also immer wieder die Situation hervorrufen, in der man aufgeregt ist. Dann gewöhnt man sich daran.

Wenn es das beides nicht ist, dann kannst du auch mal deinen Arzt fragen.

hallo Jessi,

es gibt einige Lösungsansätze, entweder du gehst zum Arzt um dir helfen zu lassen.. Du kannst es auch mit salbeitee versuchen das hilft oder du benutzt einen deoroller aus der Apotheke.

ich ghoffe ich konnte dir irgendwie helfen

lg zemij

MAnch leute schwitzen stärker. Man kann sich in der Apotheke ein Mitel besorgen , dass das schwitzen vermindert. Also dass du nicht mehr so sehr schwitzt. Ich hatte das auch mal und das hilft echt sehr gut. Frag einfach mal in der Apotheke nach ;)LG

Du kannst dir in der Apotheke Aluminiumchloridhexanydrat holen..

Das verwendest du dann jeden Zwei wochen lang jeden 2. Tag vor dem schlafen gehen.

Danach nur einmal wöchentlich..

Kostet etwa 6 Euro hält aber ziemlich lange

Ich denke es hieß vielleicht etwas anders aber wenn du zur Apotheke gehst und sie bittest dir etwas gegen Schwitzen zu geben werden sie es dir glaube ich erklären :))

Also unter den Armen kann ich dir Dry Pads empfehlen. Die saugen den Schweiß auf und man kann die mit Deo einsprühen, da riechen die auch nicht. Anders ist es auch sehr zu empfehlen kalt zu duschen. Nennt sich Schocktherapie oder so ähnlich (:D) und das hilft, dadurch kann sich der Kreislauf nämlich erstmal auf was ganz anderes einstellen. Ich hoffe ich konnte dir helfen, probier es einfach mal aus, kann ja nicht schaden. Ich finde es auf jeden Fall super, dass du was dagegen tun möchtest, da es für deine Sitznachbarn, etc. wahrscheinlich ja genauso unangenehm ist, wie für dich!

LG Barny007

Geh mal zu eurem Arzt, der soll dich mal untersuchen.

Was möchtest Du wissen?