Was tun gegen Schweißhände? Tipps?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Hautarzt kann Dich am besten beraten. Ich weiß, dass es für dieses unangenehme Problem Abhilfe gibt.

Danke für Deine Antwort. Scheint so, als würde ich nicht umhinkommen, um den Hausarzt.

0

Hallo,

hier Werbeseite :Was tun gegen Schweißhände (Hyperhidrosis Palmaris)?

Es gibt viele Behandlungsansätze um Schweißhände zu kontrollieren – sie reichen von Cremes, Tinkturen und Pudern, über Pillen, Kräuterbehandlungen, Akupunktur, Iontophorese, Injektionen bis hin zum operativem Eingriff.

Im Normalfall sollten zunächst alle nicht-operativen Methoden ausprobiert werden, bevor man sich für eine Operation entscheiden sollte.

Topische Behandlungsmethoden Topische bzw. oberflächliche Behandlungsmethoden zur Behandlung der Schweißhände umfassen verschieden Cremes, Tinkturen, Puder, welche direkt auf die betroffenen Stellen aufgetragen werden. Meist ist die Wirksamkeit jedoch nur auf wenige Stunden begrenzt.

AHC30 forte Antitranspirant gegen SchwitzenAHC30 forte Antitranspirant - extra stark bei Hand- und Fußschweiß - Das AHC30-Antitranspirant forte verengt den Ausgangskanal der Schweißdrüsen an Füßen und Händen und lässt dadurch deutlich weniger Schweiß an die Hautoberfläche. Zur Anwendung das Antitranspirant einfach dünn auftragen und einmassieren, spürbare Ergebnisse bereits nach wenigen Tagen.

Behandlung mit Kräutern Kräuterbehandlungen werden oft anderen Behandlungsmethoden vorgezogen, da sie i.d.R. keine Nebenwirkungen haben und keinerlei Schmerzen auslösen. Salbeicremes oder Salbeitee können Schweißhände laut mehrerer Quellen um bis zu 50% reduzieren.

Salvysat plus Bürger - Homöopathische Tabletten Wirkstoff: Salbeiblätter-Trockenextrakt Anwendungsgebiete: Vermehrte Schweißabsonderung unterschiedlicher Ursachen, wie z.B. bei Wechseljahresbeschwerden, Nachtschweiß, feuchte Hände und Füße oder durch das Nervensystem bedingte Schweißausbrüche

Akupunktur / Akupressur Die Akupunktur und Akupressur gehören zu den wichtigsten chinesischen Heilmethoden. Mithilfe der Akupunktur bzw. Akupressur kann in manchen Fällen den Betroffenen geholfen werden, die übermäßige Schweißproduktion an den Händen in den Griff zu bekommen. Hierbei wird an bestimmten Stellen des Köpers eine Nadel eingestochen (Akupressur) bzw. mit den Fingern Druck ausgeübt (Akupressur), um den Schweißmechanismus des Körpers zu regulieren.

Iontophorese Mithilfe von Gleichstrom werden die Schweißdrüsen temporär verschlossen und somit die Schweißbildung (Schweißhände) gehemmt. (Mehr Informationen zur Iontophorese gegen starkes Schwitzen)

Endoskopische transthorakale Sympathektomie (ETS)g

Was tun gegen Schweißhände (Hyperhidrosis Palmaris)?

Es gibt viele Behandlungsansätze um Schweißhände zu kontrollieren – sie reichen von Cremes, Tinkturen und Pudern, über Pillen, Kräuterbehandlungen, Akupunktur, Iontophorese, Injektionen bis hin zum operativem Eingriff.

Im Normalfall sollten zunächst alle nicht-operativen Methoden ausprobiert werden, bevor man sich für eine Operation entscheiden sollte.

Topische Behandlungsmethoden Topische bzw. oberflächliche Behandlungsmethoden zur Behandlung der Schweißhände umfassen verschieden Cremes, Tinkturen, Puder, welche direkt auf die betroffenen Stellen aufgetragen werden. Meist ist die Wirksamkeit jedoch nur auf wenige Stunden begrenzt.

AHC30 forte Antitranspirant gegen SchwitzenAHC30 forte Antitranspirant - extra stark bei Hand- und Fußschweiß - Das AHC30-Antitranspirant forte verengt den Ausgangskanal der Schweißdrüsen an Füßen und Händen und lässt dadurch deutlich weniger Schweiß an die Hautoberfläche. Zur Anwendung das Antitranspirant einfach dünn auftragen und einmassieren, spürbare Ergebnisse bereits nach wenigen Tagen.

Behandlung mit Kräutern Kräuterbehandlungen werden oft anderen Behandlungsmethoden vorgezogen, da sie i.d.R. keine Nebenwirkungen haben und keinerlei Schmerzen auslösen. Salbeicremes oder Salbeitee können Schweißhände laut mehrerer Quellen um bis zu 50% reduzieren.

Salvysat plus Bürger - Homöopathische Tabletten Wirkstoff: Salbeiblätter-Trockenextrakt Anwendungsgebiete: Vermehrte Schweißabsonderung unterschiedlicher Ursachen, wie z.B. bei Wechseljahresbeschwerden, Nachtschweiß, feuchte Hände und Füße oder durch das Nervensystem bedingte Schweißausbrüche

Akupunktur / Akupressur Die Akupunktur und Akupressur gehören zu den wichtigsten chinesischen Heilmethoden. Mithilfe der Akupunktur bzw. Akupressur kann in manchen Fällen den Betroffenen geholfen werden, die übermäßige Schweißproduktion an den Händen in den Griff zu bekommen. Hierbei wird an bestimmten Stellen des Köpers eine Nadel eingestochen (Akupressur) bzw. mit den Fingern Druck ausgeübt (Akupressur), um den Schweißmechanismus des Körpers zu regulieren.

Iontophorese Mithilfe von Gleichstrom werden die Schweißdrüsen temporär verschlossen und somit die Schweißbildung (Schweißhände) gehemmt. (Mehr Informationen zur Iontophorese gegen starkes Schwitzen)

Endoskopische transthorakale Sympathektomie (ETS)..-

Emmy

Leider doppelgemoppelt !

0
@SlimShady716

Ich habe es gelesen! Wenn jemand um Hilfe bittet und Antwort bekommt, dann liest man das, sonst kann ich mir die Frage ja sparen, oder?!

1

probier es doch einmal mit regelmäßigen Salbei-Waschungen

Mädchen: Was muss ich tun um ihr zu gefallen?

Hallo erstmal,

Folgenes: Ich bin bissher bei Mädchen nicht so erfolgreich und brauch sehr gute Tipps, was man so machen kann damit es besser wird

  1. Wie bringe ich Sie zu lachen?
  2. Was kann ich tun damit sie mich mag?
  3. Was sollte ich auf keine Fall tun?
  4. Was kommt blöd?
  5. Was finden Mädels richtig ´toll´?

Danke für Hilfe, kann sie gut gebrauchen

MFG wesjanson2010

...zur Frage

Ich traue mich nicht ihn anzuschreiben, was tun?

Ich habe den winterurlaub unter anderem mit nem jungen verbracht den ich ganz nett finde. ich habe ihn auf facebook geadded und er hat mich auch angenommen und ich bin ihm auf insta gefolgt und er hat mir auch zurückgefolgt. ich traue mich nicht ihn anzuschreiben weil ich angst habe dass es wenn wir uns irgendwann mal wieder sehen zu einer komischen situation kommt. habt ihr irgendwelche tipps wie ich mich überwinden kann?

...zur Frage

Akne bekämpfen Tipps?

Ich w/16 habe seit ungefähr 2 Monaten plötzlich diese vielen Pickel an der Stirn und an den Schläfen bekommen. Es wird einfach von Tag zu Tag schlimmer. Ich benutze auch schon ein Waschgel, aber das trocknet meine trockene Haut nur noch mehr aus.. ich traue mich ungeschminkt schon gar nicht mehr anderen Leuten zu zeigen. Hat irgendjemand vielleicht effektive Tipps für eine bessere Haut/Pflege ?

...zur Frage

Habt ihr Tipps gegen Schweißhände beim Zocken?

Frage steht oben.

PS: will mir keine Tastertur mit lüfter oder ähnlichen dreck anschaffen

...zur Frage

Was kann ich dagegen tun , um in der Schule besser zu werden

ich kackä in der schule einfach nur ab ( bin real ) ich versuche auch zu lernen aber schaffe nur so +4 diese woche hab ich noch 3 arbeiten habt ihr vll tipps wie ich mich bessern kann ?

...zur Frage

Was kann man gegen schwitzige Hände tun?

Immer in der Schule hab ich total dolle Schweißhände, und wenn ich sie wasche, sind sie nur für eine gefühlte Minute trocken. Habt ihr irgendwelche Hausmittel, die mir helfen könnten? Mir ist das nämlich selbst wirklich unangenehm :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?